Aktuelles Thema

Weißes Haus

Sortieren nach
1 2 3 ... 12
Schlechter Umgang mit Ehefrau Melania
18.10.2018
Donald Trump hat erneut seine Ehefrau Melania buchstäblich im Regen stehengelassen. Doch dies war nicht der erste Fauxpas im Umgang mit der First Lady. Hier finden Sie fünf der größten Patzer des US-Präsidenten. mehr »
Erdogan spekuliert über Gift
16.10.2018
Vor mehr als zwei Wochen verschwand der saudische Journalist Dschamal Chaschukdschi unter mysteriösen Umständen. Zu dem Fall gibt es viele offene Fragen. Auch für US-Präsident Trump steht viel auf dem Spiel. Nun durften türkische Ermittler endlich das Konsulat durchsuchen. mehr »
US-Verteidigungsminister
14.10.2018
US-Präsident Donald Trump hat Spekulationen um eine Ablösung von Verteidigungsminister James Mattis angeheizt. Trump rückte Mattis in einem am Sonntag in Auszügen vorab veröffentlichten Interview des Senders CBS in die Nähe der oppositionellen Demokraten. mehr »
Verschwundener Journalist
14.10.2018
In zehn Tagen sei sie um zehn Jahre gealtert, sagt die Verlobte des mumaßlich getöteten saudischen Journalisten Chaschukdschi. Der mysteriöse Fall zieht immer weitere Kreise, und bringt zwei Verbündete gegeneinander auf. mehr »
Ende eines politischen Dramas
12.10.2018
Zwei Jahre hielt die Türkei ihn wegen Terror-Vorwürfen fest. Nach Sanktionen, Strafzöllen und Drohungen kommt US-Pastor Andrew Brunson nun frei. Das entspannt die Beziehungen zu den USA. Brunson selbst sitzt am Abend im Flugzeug und verlässt die Türkei. mehr »
Suche nach Nachfolger läuft
10.10.2018
Die UN-Botschafterin der USA erklärt überraschend ihren Rücktritt. Was sind die Hintergründe? Die Spekulationen über die Nachfolge sind bereites in vollem Gang - auch der Name des umstrittenen US-Botschafters in Deutschland fällt. mehr »
Meeting im Weißen Haus
09.10.2018
Am kommenden Donnerstag ist es soweit: Kanye West, bekennender Anhänger von Donald Trump, trifft seinen Präsidenten im Weißen Haus. Auf dem Programm stehen Gespräche und ein gemeinsames Mittagessen. mehr »
Von Russland bis Amerika
08.10.2018
Er spricht abfällig über Minderheiten, lobt die frühere Diktatur und will den "Saustall" in der Hauptstadt Brasilia ausmisten: Auch in Brasilien könnte mit Jair Bolsonaro bald ein Populist gewählt werden. mehr »
NYT schreibt Enthüllungsstory
03.10.2018
"Was ich aufgebaut habe, habe ich selbst aufgebaut" - US-Präsident Donald Trump pflegt den Mythos des Selfmade-Milliardärs. Eine aufwendige Recherche der "New York Times" rüttelt nun an den Grundfesten. mehr »
Umschläge werden analysiert
03.10.2018
An US-Präsident Donald Trump ist ein Brief mit einer verdächtigen Substanz gesendet worden. Der Secret Service bestätigte am Dienstag (Ortszeit) via Twitter, man könne den Empfang eines verdächtigen Briefumschlags bestätigen, der an den Präsidenten adressiert gewesen sei. mehr »
FBI prüft im Fall Kavanaugh
02.10.2018
Eine Frau wirft dem Kandidaten für das Oberste US-Gericht versuchte Vergewaltigung vor. Angesichts der Vorwürfe und Debatten um Kavanaugh macht sich Präsident Trump Sorgen - vor allem um Männer. mehr »
Trump weist Vorwürfe zurück
01.10.2018
Seit Freitag untersucht die US-Bundespolizei FBI Vorwürfe gegen den Supreme-Court-Anwärter Kavanaugh. Trump steht weiter zu seinem Kandidaten - sagt aber auch, dass er die Ergebnisse der Untersuchung "sicherlich berücksichtigen" werde. mehr »
Missbrauchsvorwürfe
24.09.2018
Der Supreme-Court-Anwärter Brett Kavanaugh ist mit neuen Vorwürfen konfrontiert: Von wilden Partys ist die Rede, mit Alkohol, Drogen - und vor allem sexuellen Übergriffen. US-Präsident Trump hält seinem Kandidaten trotzdem die Treue. mehr »
Überschwemmungen und Tote
16.09.2018
Der Regen ist schlimmer als der Sturm. Langsam zeigt sich, welch unbändige Kraft die Wassermassen entfalten. Während erste Regionen aufatmen, heißt es anderswo: "Das Schlimmste steht uns noch bevor." mehr »
Ermittlungen in Washington
14.09.2018
Singt er oder singt er nicht? Und wenn ja, welche Melodie? Die Bereitschaft Paul Manaforts, mit der Justiz zusammenzuarbeiten, dürfte im Weißen Haus Unruhe stiften. Donald Trump ließ schnell verbreiten, sein früherer Wahlkampfchef habe mit ihm nichts zu tun. mehr »
Seoul für "mutige Schritte"
11.09.2018
Trotz großer Worte gab es nach dem Gipfel USA-Nordkorea bislang nicht den erhofften Durchbruch bei der atomaren Abrüstung. Beide Seiten arbeiten an einem zweiten Treffen. Südkoreas Präsident ruft beide Länder zu mutigen Entscheidungen auf. Doch wieviel Mut braucht das? mehr »
"New York Times"-Bericht
09.09.2018
Die USA sollen gemeinsam mit Militärs aus Venezuela laut über einen Umsturz nachgedacht haben. Die Regierung in Caracas verurteilt das scharf. Ein klares Dementi aus Washington gab es zunächst nicht. mehr »
Liste mit zwölf Verdächtigen
07.09.2018
Im Weißen Haus läuft die Suche nach einem anonymen Mitarbeiter, der öffentlich von systematischem Widerstand gegen den Präsidenten berichtet. Trump selbst ruft nun nach einer Untersuchung durch die höchste Instanz. Ex-Präsident Obama meldet sich besorgt zu Wort. mehr »
267 Milliarden Dollar
07.09.2018
Donald Trump zieht im Handelskonflikt mit China die Daumenschrauben an: Er will notfalls alle Importe aus der Volksrepublik mit Sonderzöllen belegen. Zunächst sind das aber nur Drohungen. mehr »
Widerstand gegen Trump
06.09.2018
Ein anonymer Gastbeitrag macht US-Präsident Trump schwer zu schaffen: Es soll organisierten Widerstand gegen ihn in der eigenen Mannschaft geben. Trump tobt. Die nervöse Suche nach dem Autoren hat begonnen. Wer steckt dahinter? Die ersten sehen sich zu Dementis bemüßigt. mehr »
Trump warnt vor "Gemetzel"
06.09.2018
In der syrischen Rebellenhochburg Idlib halten sich rund drei Millionen Zivilisten auf, der erwartete Angriff syrischer Truppen könnte zu einer humanitären Katastrophe führen. US-Präsident Trump richtet eine scharfe Warnung an die Regierung in Damaskus. mehr »
Im Wortlaut
06.09.2018
Ein US-Regierungsmitarbeiter beschreibt anonym in einem Gastbeitrag in der "New York Times", wie er und andere in der Verwaltung aktiv Widerstand gegen Präsident Donald Trump leisten - um Schlimmeres zu verhindern. Trump tobt und spricht unter anderem von "Verrat". Im Folgenden Auszüge aus dem Gastbeitrag im Wortlaut: mehr »
Aufruhr in Washington
06.09.2018
Ein weiteres Enthüllungsbuch bringt US-Präsident Trump in Bedrängnis. Trump versucht, den Autor zu diskreditieren - was diesmal schwierig werden dürfte: Es handelt sich um den legendären Reporter Bob Woodward, der Erschütterndes aus dem Weißen Haus berichtet. mehr »
Buch von Bob Woodward
05.09.2018
Neuer Trubel im Weißen Haus: Ein Buch von Watergate-Enthüller Bob Woodward löst noch vor seiner Veröffentlichung eine Twitter-Tirade von Donald Trump aus. Und es manifestiert das Bild einer chaotisch geführten Regierungszentrale. mehr »
"Fear" erscheint am 11. September
05.09.2018
"Furcht: Trump im Weißen Haus" von Bob Woodward sorgt schon jetzt für Aufsehen. Das enthüllt das Buch über den US-Präsidenten. mehr »
Sortieren nach
1 2 3 ... 12
Anzeige
Anzeige