Aktuelles Thema

Weißes Haus

Sortieren nach
1 2 3 ... 45
US-Medienberichte
21.07.2018
Am Ende einer turbulenten Woche macht sich US-Präsident Trump noch einmal Luft. Heuchler nennt er seine Kritiker. Dabei eckt der Präsident mit seinem Russland-Kurs wohl auch in eigenen Reihen an. mehr »
Er sprach über Schweigegelder
20.07.2018
Ob das Donald Trump noch mehr in die Ecke treibt? In einem Tonband-Mitschnitt, das dem FBI in die Hände fiel, sprach der US-Präsident offen über mögliche Schweigegeld-Zahlungen. Ob allerdings wirklich Geld geflossen ist, bleibt weiter Spekulation. mehr »
Chance zur Wiedergutmachung
20.07.2018
Ex-Präsident Obama war ein Einfaltspinsel, und nur er, Donald Trump, kann zum schlimmsten Alptraum von Kremlchef Putin werden. Drei Tage musste Trump nach dem Helsinki-Gipfel Schadensbegrenzung betreiben. Jetzt läuft er wieder zu alter Höchstform auf. mehr »
Nato, Großbritannien, Putin
19.07.2018
Früher war es einfach: Europa ist der Freund der USA, der Widersacher sitzt in Moskau. Für US-Präsident Trump, das haben die vergangenen Tage gezeigt, gilt das so nicht mehr. mehr »
Nach heftiger Kritik
17.07.2018
Nach seinen Aussagen beim Gipfel mit Kremlchef Putin schlägt US-Präsident Trump in der Heimat eine Welle der Empörung entgegen. Trump verteidigt das Treffen erst - dann rudert er doch zurück: Er habe das genaue Gegenteil gemeint. mehr »
US-Präsident unter Druck
15.07.2018
Donald Trump hofft auf einen guten Draht zu Wladimir Putin. Aber vor seinem großen Gipfel mit dem Kreml-Chef bringen ihn neue Anschuldigungen gegen Moskau in eine missliche Lage. Und das ist nicht das einzige Problem. mehr »
Interview
15.07.2018
An Bord der Air Force One gibt Donald Trump einem britischen Fernsehreporter ein Interview. Darin äußert er sich über seine Twitter-Gewohnheiten und seine Pläne für die nächste Wahl. mehr »
Cyberattacken gegen Clinton
14.07.2018
Zwölf russische Computer-Spione stehen in den USA unter Anklage. Die Details der Vorwürfe machen erstmals klar, wie stark Wladimir Putin mutmaßlich in die US-Wahl eingegriffen hat. Und die Untersuchungen von Sonderermittler Mueller scheinen längst nicht am Ende. mehr »
US-Präsident droht Partnern
12.07.2018
Zwischenzeitlich sieht es so aus, als stünde die Nato am Abgrund. Donald Trump droht beim Gipfel in Brüssel mit einem Alleingang, eilig beruft das Bündnis eine Krisensitzung ein. Am Ende steht eine denkwürdige Pressekonferenz. mehr »
Atomare Abrüstung
05.07.2018
Der Druck auf US-Außenminister Mike Pompeo wächst, konkrete Zusagen Nordkoreas zur atomaren Abrüstung zu erhalten. Bei einem neuen Besuch in Pjöngjang erhofft sich der frühere CIA-Chef Fortschritte. mehr »
Sanktionen sollen bleiben
03.07.2018
Vor dem Treffen zwischen US-Präsident Donald Trump und seinem russischen Kollegen Wladimir Putin hat das Weiße Haus betont, dass sich die USA nicht mit der russischen Annexion der Krim abfinden werden. mehr »
John Melendez legt ihn rein
30.06.2018
Ein Anruf im Weißen Haus reicht und Donald Trump ruft aus der Air Force One zurück? Angeblich hat Comedian John Melendez den US-Präsidenten reingelegt. mehr »
Erleichterungen treten Ende Juli in Kraft
29.06.2018
China reagiert auf die harte Kritik seiner Handelspartner USA und EU und hat angekündigt, die Restriktionen für ausländische Investoren in weiteren Branchen zu lockern. Der erleichterte Zugang für Firmen aus dem Ausland trete am 28. Juli in Kraft und betreffe Branchen wie die Automobilindustrie, die Landwirtschaft oder den Bergbau, teilte die Nationale Entwicklungs- und Reformkommission am Freitag mit. Die chinesische Regierung hat seit Beginn des Jahres eine Reihe von Zugeständnissen gemacht. Sie fürchtet einen Handelskrieg mit den USA. mehr »
Zahlreiche Streitthemen auf der Agenda
28.06.2018
Das lang erwartete erste Gipfeltreffen von US-Präsident Donald Trump und Russlands Präsident Wladimir Putin ist vereinbart: Am 16. Juli wollen die beiden Staatschefs in der finnischen Hauptstadt Helsinki zu Gesprächen zusammenkommen, wie der Kreml in Moskau und das Weiße Haus in Washington am Donnerstag mitteilten. Das Verhältnis zwischen den USA und Russland ist derzeit angespannt. mehr »
Zahlreiche Streitfragen
28.06.2018
In zwei Wochen richtet sich alle weltpolitische Aufmerksamkeit auf Helsinki. Dort soll das lang erwartete Treffen der Präsidenten Trump und Putin stattfinden. Kann das die Wende im zerrütteten Verhältnis zwischen den USA und Russland bringen? mehr »
Eskalation vermeiden
28.06.2018
Die Zeit läuft. Nur eine Woche vor Inkrafttreten von US-Sonderzöllen auf chinesische Importe verteidigt China seine Handelspraktiken. Eine Einigung ist nicht in Sicht. Wird ein Handelskrieg unausweichlich? mehr »
Nach Rückzug eines obersten Richters will US-Präsident rasch Nachfolger benennen
28.06.2018
US-Präsident Donald Trump hat die Chance, dem Obersten Gericht des Landes für lange Zeit einen konservativen Stempel aufzudrücken. Einer der neun Richter des Supreme Court, Anthony Kennedy, wird Ende Juli in den Ruhestand treten, wie das Gericht am Mittwoch mitteilte. Den moderaten Konservativen, der bei manchen Entscheidungen zusammen mit den linksliberalen Richtern votierte, dürfte Trump nun durch einen dezidiert konservativen Juristen ersetzen wollen. mehr »
Einer der obersten Richter geht - Präsident will Nachfolger rasch benennen
27.06.2018
Für US-Präsident Donald Trump hat sich die historische Chance eröffnet, dem mächtigen Obersten Gericht des Landes eine nachhaltig konservative Prägung zu geben. Einer der neun Richter des Supreme Court, Anthony Kennedy, wird Ende Juli in den Ruhestand treten, wie das Gericht am Mittwoch mitteilte. Kennedy ist ein moderater Konservativer, der bei manchen Entscheidungen zusammen mit den linksliberalen Richtern votierte. Trump dürfte ihn nun durch einen dezidiert konservativen Juristen ersetzen wollen. mehr »
Modernisierung angestrebt
27.06.2018
Vor allem in der Technologie-Branche befürchten die USA Diebstahl geistigen Eigentums und Bedrohungen für die nationale Sicherheit durch Investoren aus China. Präsident Trump leitet dennoch zunächst keine schärferen Maßnahmen gegen Übernahmen von US-Firmen ein. mehr »
US-Präsident verzichtet vorerst auf spezifische Restriktionen für China
27.06.2018
US-Präsident Donald Trump will ausländische Investitionen in den High-Tech-Sektor seines Landes strikter überwachen lassen, um den Diebstahl geistigen Eigentums zu verhindern. Er werde ein entsprechendes Gesetzgebungsverfahren im Kongress unterstützen, kündigte Trump am Mittwoch in Washington an. mehr »
Finanzminister bestreitet aber spezifisch gegen Peking geplante Maßnahmen
25.06.2018
Im Handelskonflikt mit China wollen die USA laut Medienberichten offenbar in Kürze eine neue Front aufbauen. Das Finanzministerium plane, chinesische Investitionen in US-Technologiefirmen stark einzuschränken, berichteten am Montag übereinstimmend die Finanznachrichtenagentur Bloomberg und das "Wall Street Journal" unter Berufung auf Insider. Washington wolle sich dabei auf eine Gefährdung der wirtschaftlichen und nationalen Sicherheit der USA berufen. mehr »
"Sei ein Mann, Jimmy"
25.06.2018
Jimmy Fallon durfte einst dem amtierenden Präsidenten die Haare zerzausen - ein Fehler, wie er nun gestand. Donald Trump findet diese Reue ziemlich heuchlerisch. mehr »
Berichte
22.06.2018
US-Präsident Donald Trump dreht im Handelsstreit mit China weiter an der Eskalationsschraube. Nach Strafzöllen könnten nun weitere Hürden folgen. mehr »
Handelskonflikte belasten
21.06.2018
Der von US-Präsident Donald Trump entfachte Handelsstreit hinterlässt erste Spuren beim Autobauer Daimler. Experten befürchten negative Folgen des Konflikts für die Autoindustrie insgesamt. mehr »
Riesen-Parade für Capitals: Hunderttausende feiern Owetschkin und Co.
21.06.2018
Hunderttausende Fans haben am Dienstag in der US-Hauptstadt Washington den ersten Stanley-Cup-Triumph der Capitals rauschend gefeiert. mehr »
Sortieren nach
1 2 3 ... 45
Anzeige
Anzeige