Aktuelles Thema

Weißrussland (Belarus)

Sortieren nach
1 2 3 4
Grenze zu Belarus
20.09.2021
Auf der polnischen Seite der Grenze zu Belarus herrscht der Ausnahmezustand, Journalisten können nicht von dort berichten. Nach dem Tod mehrerer Migranten macht Polen die Regierung von Belarus verantwortlich. mehr »
Polen
19.09.2021
Erst kürzlich errichtete die polnische Armee einen meterhohen Stacheldrahtzaun an der Grenze zu Belarus, Ortsfremden ist der Zutritt verboten. Jetzt wurden dort drei Leichen gefunden. mehr »
Abschiedsbesuch
16.09.2021
Die Kanzlerin besucht den französischen Präsidenten in Paris. Auf dem Programm stehen zahlreiche drängende Themen. Das Arbeitsessen im Elyséepalast ist aber nicht das letzte Treffen der zwei. mehr »
Rüstung
12.09.2021
Lukaschenko will groß aufrüsten. Russische Waffen im Wert von mehr als einer Milliarde US-Dollar sollen her. mehr »
Auslandsreise
11.09.2021
Wenige Wochen vor ihrem Ausscheiden aus der Bundesregierung besucht die Kanzlerin Warschau. Ihre Botschaft: Durch Dialog lassen sich Konflikte in der EU besser bewältigen als durch Gerichtsurteile. mehr »
Kritik der Nato
10.09.2021
200.000 Menschen und Hunderte Einheiten Kampftechnik: Russland und Belarus halten gemeinsam ein großes Militärmanöver ab. Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg kündigte Wachsamkeit an. mehr »
Diplomatie
10.09.2021
Durch einen "Zufall von Umständen" findet Polens Präsident keine Zeit, Kanzlerin Merkel in Warschau zu treffen. Einen Zusammenhang mit der Fertigstellung der Ostseepipeline Nord Stream 2 gibt es offiziell nicht. mehr »
Prozess in Minsk
06.09.2021
Die frühere Stuttgarter Kulturmanagerin Maria Kolesnikowa muss nach ihrem Widerstand gegen Machthaber Alexander Lukaschenko in Belarus für viele Jahre in Haft. mehr »
Migration
02.09.2021
Für 30 Tage gelten im Osten Polens Einschränkungen. Ein Ausnahmezustand soll die Kontrolle der Grenzzone erleichtern. Journalisten und Beobachter müssen nun draußen bleiben. mehr »
"Festung Europa"
31.08.2021
"Festung Europa" bekommt angesichts der jüngsten Grenzsicherungsprojekte in Polen und Litauen noch einmal eine besondere Bedeutung. Auch für Schutzsuchende aus Afghanistan dürften die Entwicklungen schlecht sein. mehr »
Migration
31.08.2021
Immer mehr Flüchtlinge versuchen, über die polnisch-belarussische Grenze in die EU zu gelangen. Polen plant nun, in der Grenzregion den Ausnahmezustand einzuführen. Das Land fürchtet weitere Provokationen aus Minsk. mehr »
Flüchtlinge aus Afghanistan
30.08.2021
Eine Gruppe von Flüchtlingen aus Afghanistan sitzt seit Wochen an Polens Grenze zu Belarus fest. Vehement wehrt sich Warschau gegen das Vorhaben des belarussischen Machthabers, Migranten in die EU passieren zu lassen. Nicht alle in Polen finden das gut. mehr »
Grenze zu Belarus
26.08.2021
An der EU-Außengrenze zu Belarus sitzen einige Flüchtlinge fest. Jetzt appelliert die katholische Kirche in Polen an die politische Führung. mehr »
Migration
24.08.2021
Nach Litauen verzeichnet nun auch Polen einen Andrang von Migranten, die über Belarus in die EU wollen. Warschau spricht von einem "hybriden Krieg" des belarussischen Machthabers Lukaschenko. mehr »
Migrantenandrang
23.08.2021
Seit Ende Mai hindert Minsk Migranten nicht mehr an der Weiterreise in die EU. Nun will Polen einen 2,50 Meter hohen Zaun errichten. mehr »
Flüchtlinge
18.08.2021
Belarus steht in der Kritik, Afghanen und andere Flüchtlinge massenhaft in die EU zu schleusen, um sich für Sanktionen zu rächen. In einer litauischen Zeltstadt leben mehr Migranten als Einheimische. mehr »
Internationale Beziehungen
18.08.2021
Die Kanzlerin auf Abschiedsreisen: Am Jahrestag des Giftanschlags auf Kreml-Kritiker Nawalny spricht sie in Moskau mit dem russischen Präsidenten Putin. Es werden wohl deutliche Worte fallen. mehr »
Nach ihrer Flucht
14.08.2021
Sie liebe ihr Land, Belarus sei ihre Heimat, sagt die Leichtathletin Kristina Timanowskaja. Aber: "Für mich gibt es kein Zurück. Wenn sie etwas Kritisches sagen, kommen sie sofort ins Gefängnis." mehr »
EU-Außengrenze
11.08.2021
Zuletzt kamen immer mehr Menschen illegal aus Belarus nach Litauen. Die Regierung in Vilnius hat deshalb begonnen, einen Grenzzaun zu bauen, um die Migration zu unterbinden. mehr »
Maßnahmen im EU-Land
10.08.2021
Der belarussische Machthaber Lukaschenko droht damit, Flüchtlinge aus dem Nahen und Mittleren Osten über die Grenzen in die benachbarten EU-Länder zu lassen. Dort sind sie aber nicht willkommen. mehr »
Jahrestag der Proteste
09.08.2021
Ein Jahr nach Beginn der Massenproteste traut sich in Belarus kaum noch jemand auf die Straße. Die Opposition will trotzdem nicht aufgeben. Machthaber Lukaschenko feuert einen verbalen Rundumschlag gegen den Westen ab. mehr »
Umstrittene Präsidentenwahl
08.08.2021
Ein Jahr nach der umstrittenen Präsidentenwahl in Belarus sitzt Machthaber Lukaschenko weiter fest im Sattel. Seine Gegnerin Tichanowskaja sieht ihre Landsleute in Gefahr. mehr »
EU-Exil in Polen
06.08.2021
Nach einem angeblichen Entführungsversuch bei Olympia ist die belarussische Athletin Kristina Timanowskaja wohlbehalten im EU-Exil in Polen angekommen. Sorgen macht die junge Frau sich aber um das Wohl ihrer Eltern. mehr »
Vorwurf der Entführung
02.08.2021
Sollte sie von den autoritären Behörden in Belarus entführt werden? Jetzt hat die Olypia-Sprinterin Kristina Timanowskaja ein polnisches Visum erhalten und ist in Sicherheit. mehr »
Sommerspiele in Tokio
02.08.2021
Aline Rotter-Focken feiert zum Abschluss ihrer aktiven Laufbahn einen historischen Triumph. Der Weg zur olympischen Medaille war für Deutschlands scheidende Topringerin allerdings ein steiniger. mehr »
Sortieren nach
1 2 3 4