Aktuelles Thema

WHO

Sortieren nach
1 2 3 ... 8
Gegenseitiger Marktzugang
18.01.2019
Der Handelskrieg der USA mit China öffnet Deutschland neue Türen. Peking will endlich mehr Zugang zu seinem Finanzsektor bieten und die Kooperation mit Deutschland ausbauen. Da werden die USA aufhorchen. mehr »
Abkommen nicht in Sicht
09.01.2019
In den Verhandlungen zwischen der Europäischen Union und den USA über einen Handelsvertrag zeichnet sich keine rasche Lösung ab. EU-Handelskommissarin Cecilia Malmström sagte in Washington, ein Abkommen sei noch nicht absehbar. mehr »
Gesündere Ernährung?
23.12.2018
Zuckerplätzchen, Schokolade, Schlemmerbüffets, süße Getränke: wer sich um Weihnachten und Neujahr gesund ernähren will, ist besonders vielen Versuchungen ausgesetzt. "Abnehmen" gehört bei Vielen zu den guten Vorsätze für das neue Jahr. Kann die Bundesregierung helfen? mehr »
Aussprache
19.12.2018
Die USA und China haben ihren Handelsstreit mit scharfen gegenseitigen Attacken in der Welthandelsorganisation (WTO) fortgesetzt. mehr »
Jubiläumsrede
18.12.2018
Im Dezember 1978 begann Chinas Aufstieg zur zweitgrößten Wirtschaftsmacht. Doch unter Xi Jinping erlebt die Staatswirtschaft ein Comeback. Stockt der Umbau? mehr »
Das Brexit-ABC
14.12.2018
Backstop, No Deal und Yellowhammer. Der Austritt der Briten aus der EU gestaltet sich kompliziert. Der Brexit einmal durchdekliniert von A bis Z. mehr »
Truppen sollen abziehen
13.12.2018
Seit mehr als vier Jahren tobt im bitterarmen Jemen ein blutiger Krieg. Zehntausende wurden getötet oder verletzt. Millionen müssen leiden. Jetzt könnten sie bald humanitäre Hilfe erhalten. mehr »
Unruhe-Provinz Nord-Kivu
12.12.2018
Im Osten des Kongos sind inzwischen 500 Menschen an dem lebensgefährlichen Ebola-Virus erkrankt. Davon seien 452 Fälle bestätigt worden, bei 48 sei die Krankheit wahrscheinlich, teilte das kongolesische Gesundheitsministerium am späten Dienstagabend mit. mehr »
20 Millionen Menschen hungern
11.12.2018
Seit mehr als vier Jahren tobt im bitterarmen Jemen ein Bürgerkrieg. Derzeit verhandeln die Konfliktparteien in Schweden über ein Ende des Konflikts - während die humanitäre Lage immer schlimmer wird. mehr »
Dramatische Lage in Afrika
07.12.2018
Pro Jahr sterben laut Weltgesundheitsorganisation WHO rund 1,35 Millionen Menschen bei Verkehrsunfällen. Gut ein Viertel aller Opfer sind demnach Fußgänger und Radfahrer - "ein inakzeptabler Preis, den wir für die Mobilität zahlen". mehr »
Analyse
02.12.2018
Nach außen wirkt alles ziemlich harmonisch beim G20-Gipfel. Sogar Donald Trump gibt sich ganz handzahm. Doch autoritäre Kumpels, nicht mehr zu übertünchende Risse und gewaltige globale Probleme manifestieren die tiefe Krise der G20. mehr »
Hintergrund
02.12.2018
Gibt es eine gemeinsame Abschlusserklärung oder nicht? Das war die bange Frage beim G20-Gipfel in Buenos Aires. Rund 50 Stunden feilschten Unterhändler um Worte und Formulierungen - dann gab es einen Text. Doch was ist der wert? mehr »
Einigung in letzter Minute
02.12.2018
Im zehnten Jahr der Gipfel ist von zupackendem Krisenmanagement der "Gruppe der 20" nur noch wenig zu spüren. Die Mächtigen ringen vielmehr um Worte in mageren Kommuniqués. US-Präsident Trump hält sich diesmal auffallend zurück, dafür macht ein anderer Krawall. mehr »
G20-Gipfel in Buenos Aires
30.11.2018
Pannen, Konflikte und der große Auftritt des saudischen Kronprinzen: Es ist der Gipfel der Uneinigkeit. Kanzlerin Merkel kann sich erst mit eintägiger Verspätung einschalten. Droht der G20-Gipfel ohne ein gemeinsames Kommuniqué zu scheitern? mehr »
Viel Zündstoff für G20-Gipfel
29.11.2018
So schwer war es selten: Zwei Nächte haben die G20-Unterhändler in Buenos Aires schon durchverhandelt, ohne eine gemeinsame Linie zu finden. Auf den Straßen drohen große Proteste. Ein massives Polizeiaufgebot ist mobilisiert. Werden wieder Barrikaden brennen? mehr »
G20-Gipfel als Gradmesser
29.11.2018
Putin gegen Trump, Trump gegen Xi und ein Kronprinz, den man der Anstiftung zum Mord verdächtigt: Der G20-Gipfel in Buenos Aires bietet so viel Konfliktstoff wie lange nicht mehr. Und am Ende redet man vielleicht doch wieder nur über das Drumherum. mehr »
Hintergrund
29.11.2018
Wofür steht eigentlich G20? Und worum geht es bei den jährlichen Gipfeltreffen? Zehn Antworten: mehr »
Hoffen auf Frieden
19.11.2018
Tausende Menschen starben in Jemens Bürgerkrieg, Millionen Hungern infolge der größten humanitären Krise der Gegenwart. Nun deutet sich ein möglicher Wendepunkt an. Doch die Menschen im bitterarmen Land bleiben skeptisch. mehr »
Erhöhung der Fallzahlen
19.11.2018
Nach großen Erfolgen ist der Kampf gegen Malaria ins Stocken geraten. Hunderttausende Menschen sterben jedes Jahr an der Krankheit, die eigentlich vermeidbar und heilbar ist. Verhindert werden Fortschritte vor allem durch einen Faktor: Armut. mehr »
Konzern schließt Vergleich aus
13.11.2018
Mit der Übernahme des US-Konkurrenten Monsanto ist Bayer zu einem Riesen geworden auf dem globalen Agrarchemie-Markt. Doch die neue Konzerntochter brockt den Leverkusenern juristische Querelen ein, die noch lange dauern werden. mehr »
Feinstaub-Alarm
08.11.2018
Die ohnehin geringe Luftqualität in der indischen Hauptstadt Neu Delhi ist nach dem hinduistischen Lichterfest Diwali noch einmal schlechter geworden. mehr »
Auseinandersetzungen
07.11.2018
Während der US-Präsident durch die Kongresswahl weiter unter Druck gerät, nutzt Russlands Regierungschef seine Visite in China für eine Abrechnung mit Trump. Kommen bald neue US-Sanktionen gegen Russland? mehr »
Nach 40 Jahren Reform
05.11.2018
Im Handelskrieg mit den USA kontert Chinas Präsident Xi mit einer großen Importmesse, die Marktöffnung demonstrieren soll. Zwei Systeme konkurrieren: Freier Kapitalismus und Staatswirtschaft. Steuern beide Rivalen zwangsläufig auf eine Konfrontation zu? mehr »
Gegen Bayer
01.11.2018
Im ersten US-Prozess um angeblich verschleierte Krebsrisiken von Bayers Unkrautvernichter Glyphosat hat der Kläger einen vom Gericht festgesetzten millionenschweren Schadensersatz akzeptiert. mehr »
Studien zur Luftqualität
29.10.2018
Holzöfen, Kerosinlampen, offenes Feuer und Abgase: der Qualm macht Kinder krank und tötet Millionen Menschen vorzeitig. Besonders schlimm ist die Lage in armen Länden aber auch in Europa sterben viele Menschen wegen der schadstoffbelasteten Luft. mehr »
Sortieren nach
1 2 3 ... 8
Anzeige
Anzeige