Aktuelles Thema

Xinjiang

Sortieren nach
1 2
Kongressabgeordnete fordern US-Firmen zu Peking-Boykott auf
27.07.2021
Kongressabgeordnete haben in einer Anhörung fünf US-Firmen dazu aufgefordert, während der Winterspiele in Peking nicht als Sponsoren aufzutreten. mehr »
Sorge über Wettrüsten
27.07.2021
Im Vergleich zu den USA und Russland hat China nur eine kleine Atomstreitmacht, um mit nuklearer Vergeltung drohen zu können. Reicht Staats- und Parteichef Xi das Abschreckungspotenzial nicht mehr? mehr »
Menschenrechtsverletzungen
16.07.2021
Wie sollen sich Unternehmen in Ländern verhalten, in denen Menschenrechte verletzt werden? Rausgehen oder investieren? Die Industrie legt nun Leitlinien vor. mehr »
Olympia: EU-Parlament erhöht Druck auf China
08.07.2021
Das Europäische Parlament rief am Donnerstag dazu auf, die Spiele in Peking (4. bis 20. Februar 2022) auszulassen. mehr »
Quartalszahlen
25.06.2021
Die Einschränkungen der Corona-Pandemie bremsten das Nike-Geschäft - doch jetzt setzt die Gegenbewegung ein. Im vergangenen Quartal zog der Umsatz kräftig an. Nur in China ist die Erholung schleppend. mehr »
Diplomatie
14.06.2021
Menschenrechte, Hongkong, Taiwan: Die Liste der Themen, zu denen China lieber keine Kommentare aus dem Ausland hören möchte, ist lang. Nach dem G7-Gipfel sieht sich Peking nun erneut verunglimpft. mehr »
Gipfel in Cornwall
13.06.2021
Viel Harmonie, kaum Streit: Die G7 präsentiert sich bei ihrem Gipfel in Cornwall wie neugeboren. Was die konkreten Gipfelbeschlüsse wert sind, wird sich aber erst noch zeigen. mehr »
Online-Bundesparteitag
13.06.2021
Knapper kann eine Abstimmung kaum ausgehen. Nun ist es Beschlusslage: Die Grünen schlagen die Tür für Kampfdrohnen nicht gänzlich zu. Für die Regierungen in Moskau und Peking finden sie deutliche Worte. mehr »
Menschenrechte
11.06.2021
Für Produkte für den deutschen Markt sollen keine Menschen mehr unter unwürdigen Bedingungen arbeiten müssen. Der Bundestag setzt einen Schlusspunkt hinter eine lange Debatte. Für viele ist es aber erst der Anfang. mehr »
Treffen in Cornwall
09.06.2021
Vor dem Start des G7-Gipfels in Cornwall wachsen die Erwartungen an die Staats- und Regierungschefs der führenden westlichen Industrienationen. mehr »
Welthandel
08.06.2021
Die Beziehungen zwischen China und der EU sind so schlecht wie lange nicht. Für europäische Firmen kommt ein Rückzug aus der Volksrepublik jedoch nicht in Frage. Im Gegenteil: Sie wollen weiter expandieren. mehr »
Pelosi fordert diplomatischen Boykott der Peking-Spiele - China spricht von "Lügen"
19.05.2021
Nancy Pelosi hat einen diplomatischen Boykott der Olympischen Spiele in Peking 2022 gefordert und damit heftige Reaktionen in China ausgelöst. mehr »
Neun Monate vor Peking 2022: Tonlage zwischen USA und China verschärft sich
13.05.2021
Rund neun Monate vor den Olympischen Winterspielen verschärft sich in der Debatte über die Menschenrechtssituation der Ton zwischen China und den USA. mehr »
Außenministertreffen
05.05.2021
Demokratien gegen Autokratien: Dieser Wettbewerb stand im Mittelpunkt des G7-Außenministertreffens in London. Das schlägt sich auch in der Abschlusserklärung nieder. mehr »
Angriff in Pakistan
22.04.2021
Eine Explosion erschüttert die Stadt Quetta im Südwesten Pakistans. Eine Bombe detoniert am Parkplatz eines Luxushotels. Den Angriff reklamieren die Taliban - ist das ihre Rückkehr in die Städte? mehr »
Automarkt
18.04.2021
Mit Milliardeninvestitionen und neuen Modellen geht Volkswagen in China auf Aufholjagd bei E-Autos. Der weltgrößte Automarkt wächst wieder kräftig - aber der Chipmangel bremst die Hersteller. mehr »
Nach Wassereinbruch
11.04.2021
Acht Bergleute konnten gerettet werden. Aber 21 Bergarbeiter sind nach einem Wassereinbruch noch unter Tage eingeschlossen. Die Lage wird als "sehr komplex" beschrieben. mehr »
Winter-Olympia 2022 in Peking: USA will mit Verbündeten über Boykott sprechen
07.04.2021
Die USA ziehen einen Boykott der Olympischen Winterspiele 2022 in Peking in Erwägung. mehr »
Modekonzern
31.03.2021
Dass die jüngsten Quartalszahlen von H&M einen Verlust aufweisen, überrascht wegen der Corona-Lage nicht. Die Schweden haben jedoch noch ein weiteres Problem. mehr »
Diplomatie
23.03.2021
Zum ersten Mal seit mehr als drei Jahrzehnten verhängt die EU wieder Sanktionen gegen China wegen Menschenrechtsverletzungen. Nun nehmen die diplomatischen Spannungen rasant zu. mehr »
Strafmaßnahmen
23.03.2021
Lange hatte die EU auf die Unterdrückung der Uiguren in China nur mit Appellen reagiert. Doch nun gibt es konkrete Strafmaßnahmen. Die Regierung in Peking reagiert prompt. mehr »
Menschenrechtsverletzungen
22.03.2021
Die EU hat auf die Unterdrückung der Uiguren in China lange nur mit Appellen reagiert. Damit ist nun Schluss. Die Regierung in Peking reagiert prompt. mehr »
Diplomatie
19.03.2021
Diplomatie ist die Kunst, inhaltliche Differenzen dezent zu verpacken - mit dem Ziel, einen gemeinsamen Nenner zu finden. Beim Treffen der Top-Diplomaten aus den USA und China in Alaska war davon nichts zu sehen. mehr »
Neue Sanktionsmittel
10.03.2021
Die EU hat ein neues Instrument zur Bestrafung von schweren Menschenrechtsverstößen. Die ersten Personen bekamen es jüngst zu spüren. Jetzt sollen weitere folgen. mehr »
Beziehung USA-China
07.03.2021
Das Verhältnis zwischen den USA und China ist auf den tiefsten Stand seit Aufnahme der diplomatischen Beziehungen gefallen. Für einen Neustart der Beziehungen stellt Peking Bedingungen an Präsident Biden. mehr »
Sortieren nach
1 2