Aktuelles Thema

Zypern

Sortieren nach
1 1
Juncker: "Die Zeit drängt"
12.09.2018
Noch stellen alle EU-Bürger die Zeit im März eine Stunde vor, und im Oktober eine Stunde zurück. Damit könnte schon bald Schluss sein. Die EU-Kommission drückt aufs Tempo. mehr »
Auslosung Europa League
31.08.2018
Dieses Los birgt Brisanz. RB Leipzig trifft in der Europa League auf den Namensvetter aus Salzburg. Die Clubs versprechen sportlich saubere Duelle. Eintracht Frankfurt freut sich derweil über sportlich wie geografisch attraktive Ziele. Leverkusen bekam leichte Gegner. mehr »
Für immer Sommerzeit?
31.08.2018
Millionen Europäer haben sich in einer Online-Umfrage für die Abschaffung der Zeitumstellung ausgesprochen. Das kann die EU-Kommission nicht ignorieren, sagt ihr Präsident Juncker. Und bekommt Rückenwind von der Bundeskanzlerin. mehr »
Trotz Air-Berlin-Lücke
23.08.2018
Trotz der Nachwehen der Air-Berlin-Pleite ist die Zahl der von deutschen Flughäfen startenden Passagiere auf den höchsten Stand in einem ersten Halbjahr gestiegen. mehr »
4,6 Millionen stimmten ab
17.08.2018
Das Interesse war riesig: Mehrere Millionen Europäer nahmen an einer EU-weiten Online-Umfrage zur Zeitumstellung teil. In der Nacht zum Freitag ist sie zu Ende gegangen. Haben die Bürger in der Diskussion um den Wechsel zwischen Sommer- und Winterzeit das letzte Wort? mehr »
Trump-Vertrauter unter Druck
07.08.2018
Seit einer Woche läuft der Prozess gegen Trumps Ex-Wahlkampfchef Paul Manafort. Nun packt ein langjähriger Vertrauter aus. Es geht um schwarze Auslandskonten und Steuerhinterziehung. mehr »
Staatsbürgerschaften für Geld
07.08.2018
Mit der Investition hoher Geldbeträge oder dem Kauf einer Immobilie in bestimmten EU-Ländern, erwirbt manch einer auch den dazu gehörenden Pass mit dazu. Dies sieht die Europäische Kommission sehr kritisch. mehr »
Feuer unter Kontrolle
26.07.2018
Mit Löschflugzeugen hat die Feuerwehr die Brände in Griechenland weitgehend unter Kontrolle gebracht. Doch das Drama dauert für die Menschen an. Noch sind nicht alle Opfer identifiziert. mehr »
Europäisches Statistikamt
19.07.2018
Sommerferien - für viele Familien ist die Urlaubsreise ein Höhepunkt im Jahr. Doch Millionen Menschen müssen aus finanziellen Gründen zu Hause bleiben. Hartz-IV-Bezieher haben noch mehr zu beachten. mehr »
Fragen und Antworten
27.06.2018
Auf allen Ebenen gibt es Streit über den Umgang mit Asylbewerbern: in Europa, in Deutschland, in Angela Merkels Union. Doch: Wie viele Flüchtlinge kommen eigentlich noch übers Mittelmeer? Wie solidarisch sind die EU-Staaten? Und wie vielen bietet Deutschland Schutz? mehr »
Razzia gegen Schleuser
13.06.2018
Leipzig/Eilenburg (dpa) - Mit einem großen Aufgebot sind Ermittler in fünf Bundesländern gegen Schleuser vorgegangen. Hintergrund der Durchsuchungen seien Ermittlungen zu bandenmäßig organisierten Scheinehen, sagte ein Sprecher der Bundespolizei. mehr »
Verreisen mit einem guten Gefühl
08.06.2009
Wer sich alleine auf die EU-Gesundheitskarte verlässt, ist ziemlich verlassen, wenn er sich im Urlaub auf Mallorca den Arm bricht. mehr »
MI6: Lizenz zum Töten
04.07.2007
von Reinhard Hauke Politisch motivierte Auftragsmorde begannen während des Zweiten Weltkrieges zur Strategie der Geheimdienste zu werden. Im Mai 1942 etwa war die Moldau-Metropole Prag der blutige Schauplatz für einen vom Geheimdienst der britischen Armee ausgeführten Mordanschlag. Am Stadtrand lauerten tschechische Agenten der "Special Operations Executive" (SOE) dem Mercedes von Reinhard Heydrich auf und töteten den "Stellvertretenden Reichsprotektor von Böhmen und Mähren" mit einer mit Botulismustoxin vergifteten Handgranate. mehr »
Wie sicher leben wir?
11.06.2007
von Manon Baukhage Abertausende Tote, zerstörte Dörfer, maßloses Leid: Das Beben am 26. Dezember 2004 vor der Küste Sumatras und der davon ausgelöste Tsunami haben zu einer der größten Naturkatastrophen der Menschheit geführt. Eine Katastrophe, die uns nicht nur menschlich betrifft, sondern auch ganz real. Denn nicht nur die Küsten des Indischen Ozeans sind gefährdet. Wissenschaftler warnen: In Mittelmeer und Atlantik sind solche verheerenden Flutwellen ebenfalls jederzeit denkbar. mehr »
Die Tempelritter
11.06.2007
von Sabine Schwabenthan Der Tempelberg in Jerusalem: Kaum ein Tag, an dem es hier nicht zu Konflikten und Zwischenfällen kommt. Drei große Religionen beanspruchen ihn als heilige Stätte - und streiten sich darum. Ausgerechnet dieser "Hot Spot" der Weltpolitik ist auch der Geburtsort der Templer, eines Ritterordens, der offiziell seit fast 700 Jahren nicht mehr existiert, aber auf geheimnisvolle Weise unsterblich zu sein scheint. mehr »
Atlantis endlich gefunden?
11.06.2007
Etwa um 360 vor Christus schrieb der Grieche Platon die Geschichte einer versunkenen Insel nieder. Diese Insel nannte er Atlantis und sie soll an einem einzigen schrecklichen Tag und einer schrecklichen Nacht in den Fluten des Meeres versunken sein. mehr »
Vogelzug: Auf in den Süden
11.06.2007
Von Gaby Schulemann Jedes Jahr im September und Oktober treten Millionen Zugvögel ihre Reise in die Winterquartiere an. Was bedeutet dies für sie und die winterliche Vogelwelt Deutschlands? mehr »
Terror bei Olympia
11.06.2007
von Matthias Seng Die 20. Olympischen Sommerspiele von München wurden nur bis zum 4. September 1972 ihrem eigenen Anspruch gerecht, "heitere Spiele" zu sein. In den darauffolgenden Stunden wurde die bayerische Landeshauptstadt zum Schauplatz eines blutigen Terroraktes, bei dem elf israelische Sportler und Betreuer, ein deutscher Polizist sowie fünf palästinensische Terroristen ums Leben kamen. mehr »
Schätze der Tempelritter
08.06.2007
Von Reinhard Hauke Die Templer waren der mächtigste Geheimbund des Mittelalters. Ein Großteil der Reichtümer des Ordens blieb jedoch nach dessen Zerschlagung im Jahre 1307 verschollen. mehr »
Platons Atlantis
08.06.2007
von Kristian Büsch Atlantis ist eines der großen Geheimnisse des Altertums. Im Prinzip ist noch nicht einmal klar, ob es Platons idealen Staat wirklich gab. Das mindert die Faszination des Themas aber nicht im Geringsten. mehr »
Atlantis unter ewigem Eis?
08.06.2007
von Reinhard Hauke Die Frage nach Atlantis gehört zu den großen Rätseln der Welt, die zu lösen eine ständige Herausforderung darstellt. Es gibt inzwischen unzählige Theorien über die Verortung der sagenhaften Insel, falls es sie denn jemals gegeben haben sollte. Und fast jährlich kommt eine neue Variante hinzu. mehr »
Sortieren nach
1 1
Länderlexikon
Hauptstadt:
Bevölkerung:
Lebenserwartung:
Fläche:
Staatsform:
Währung:
Telefon-Vorwahl:
Internet-Domain:
KFZ-Kennzeichen:
Zeitzone:
Bildquelle: Wikimedia Commons
Mehr zum Thema: |
Anzeige
Anzeige