15-Jähriger gesteht Tötung von 14-jähriger Berlinerin

Die 14-jährige Schülerin, die in ihrer Wohnung in Berlin getötet
wurde, ist offenbar von einem 15-jährigen Bekannten erstochen
worden. Der Schüler legte am Sonntag ein Geständnis ab, wie die
Polizei mitteilte.
Bild 1 von 1

Die 14-jährige Schülerin, die in ihrer Wohnung in Berlin getötet wurde, ist offenbar von einem 15-jährigen Bekannten erstochen worden. Der Schüler legte am Sonntag ein Geständnis ab, wie die Polizei mitteilte.

 © Patrick Pleul - ZB/dpa/picture-alliance
11.03.2018 - 18:59 Uhr

Die 14-jährige Schülerin, die in ihrer Wohnung in Berlin getötet wurde, ist offenbar von einem 15-jährigen Bekannten erstochen worden. Der Schüler legte am Sonntag ein Geständnis ab, wie die Polizei mitteilte. Das Motiv des Jugendlichen sei noch unklar. Er war am Sonntag in der Wohnung seiner Eltern festgenommen worden. Am Montag soll der Tatverdächtige dem Haftrichter vorgeführt werden.

"Bei dem Tatverdächtigen handelt es sich um einen 15-jährigen Schüler aus dem Bekanntenkreis des erstochenen Opfers", teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Sonntagabend mit.

Die Schülerin war am Mittwochnachmittag von ihrer Mutter schwer verletzt in der gemeinsamen Wohnung in Alt-Hohenschönhausen gefunden worden. Trotz sofortiger Reanimationsmaßnahmen erlag die Jugendliche ihren schweren Verletzungen. Die Mordkommission des Landeskriminalamts Berlin hatte die Ermittlungen übernommen.

jah

Quelle: 2018 AFP
Kommentare
Top-Themen
Nach dem Fund einer Frauenleiche im spanischen Baskenland soll eine gerichtsmedizinische Untersuchung zweifelsfreien ...mehr
Wütende Demonstranten haben die US-Heimatschutzministerin Kirstjen Nielsen wegen der umstrittenen Familientrennungen ...mehr
Mit einem Fesselspiel hat ein Pärchen in Mainz einen Großeinsatz der Polizei ausgelöst. Zeugen beobachteten am ...mehr
Tests
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Börse
DAX
Name Letzter %
DAX    
MDAX    
TecDAX    
Nikkei 225    
1
Physik, Chemie, Biologie - sind Sie ein verkappter Einstein? Finden Sie es heraus mit unserem kostenlosen Test!mehr
Bilder des Tages
In eine rote Decke gehüllt wartet ein Flüchtling im spanischen Tarifa auf die Hilfe von Mitarbeitern des Roten Kreuzes. Insgesamt konnten am Samstag mehr als 400 Menschen bei ...mehr