EuGH erschwert Ausweisung vorbestrafter Ausländer zum Schutz ihrer Kinder

Straffällig gewordene Ausländer dürfen aus der EU nicht
ausgewiesen werde, wenn sie ein minderjähriges Kind betreuen
müssen, das EU-Bürger wurde. Eine Ausweisung ist laut EuGH nur in
bestimmten Grenzen zulässig.
Bild 1 von 1

Straffällig gewordene Ausländer dürfen aus der EU nicht ausgewiesen werde, wenn sie ein minderjähriges Kind betreuen müssen, das EU-Bürger wurde. Eine Ausweisung ist laut EuGH nur in bestimmten Grenzen zulässig.

 © PHILIPPE HUGUEN - AFP
13.09.2016 - 13:55 Uhr

Straffällig gewordene Ausländer dürfen aus der Europäischen Union nicht ausgewiesen werde, wenn sie ein minderjähriges Kind betreuen müssen, das EU-Bürger wurde. Eine Ausweisung ist nur zulässig, wenn sie verhältnismäßig ist und von dem Verhalten des Betroffenen "eine erhebliche Gefahr" ausgeht, entschied der Europäische Gerichtshof (EuGH) in zwei am Dienstag in Luxemburg veröffentlichten Urteilen (Az. C-165/14 und C-304/149)

In einem Fall sollte ein vorbestrafter Mann aus Spanien ausgewiesen werden, der sich allein um seien beiden minderjährigen Kinder kümmerte. Sein Sohn hatte die spanische, seine Tochter die polnische Staatsbürgerschaft. Der zweite Fall kam aus Großbritannien und war aus Gründen des Persönlichkeitsschutzes beim Gerichtshof anonymisiert eingereicht worden.

Quelle: 2016 AFP
Kommentare
Top-Themen
Dass die Wohnung zu teuer sei, ist ein häufiger Streitpunkt zwischen Jobcenter und Beziehern von Arbeitslosengeld II.mehr
Unsere Hände können viel über uns und unseren Körper aussagen. Insbesondere die Handinnenflächen sind dabei oft von ...mehr
I bims ist das Jugendwort des Jahres: Mit der am Freitag vom Langenscheidt-Verlag in München bekannt gegebenen ...mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Auch interessant
Anzeige
Anzeige
Börse
Name Letzter %
DAX    
MDAX    
TecDAX    
Nikkei 225    
1
Physik, Chemie, Biologie - sind Sie ein verkappter Einstein? Finden Sie es heraus mit unserem kostenlosen Test!mehr
Bilder des Tages
Ein junger Palästinenser sitzt inmitten einer Konfliktsituation mit Israel im Westjordanland auf einem Stein.mehr
Anzeige
Anzeige