Lindner hält Bundestagswahl für entschieden

Christian Lindner, Parteivorsitzender der FDP, spricht beim
ARD-Sommerinterview auf der Terrasse des
Marie-Elisabeth-Lüders-Hauses.
Bild 1 von 1

Christian Lindner, Parteivorsitzender der FDP, spricht beim ARD-Sommerinterview auf der Terrasse des Marie-Elisabeth-Lüders-Hauses.

 © Christophe Gateau

In rund zwei Monaten ist Bundestagswahl. Mitten im Wahlkampf scheint da schon alles entschieden zu sein - zumindest laut FDP-Chef Christian Lindner.

Berlin (dpa) - FDP-Chef Christian Lindner hält die Bundestagswahl bereits zwei Monate vor dem Wahltermin für entschieden. "In meinen Augen, nach meiner Erwartung hat sich bereits geklärt, wer in das Kanzleramt einziehen wird", sagte er im Sommerinterview der ARD.

Der Auftrag zur Regierungsbildung werde nahezu sicher an die CDU und ihren Kanzlerkandidaten Armin Laschet gehen.

Die Frage sei, wer dann wichtige Rollen einnehme und etwa Finanzminister werde. "Ich wäre bereit das zu übernehmen - mit dem Respekt vor der Schuldenbremse, mit der klaren Ansage, Steuern sollten im Höchststeuerland nicht erhöht werden, wenn wir Jobs und private Investitionen wollen", sagte Lindner.

Union in Umfrage deutlich vor Grün und Rot

In Umfragen zur Bundestagswahl liegt die Union derzeit deutlich vor Grünen und SPD. Umfragen spiegeln allerdings grundsätzlich nur das Meinungsbild zum Zeitpunkt der Befragung wider und sind keine Prognosen auf den Wahlausgang.

Für eine Ampelkoalition aus Grünen, SPD und FDP sieht Lindner nach derzeitigem Stand keine reelle Chance. "Ich sehe nicht, dass es rechnerisch oder von den politischen Inhalten her hinreichende Gemeinsamkeiten für ein Ampelmodell gibt", sagte er. "Mir fehlt die Fantasie, welches inhaltliche Angebot Annalena Baerbock der FDP machen könnte, das attraktiver wäre als die Angebote, die vor vier Jahren Frau Merkel gemacht hat."

Quelle: dpa-infocom GmbH
Top-Themen
Ein Paar macht einen Roadtrip durch die USA, und postet glückliche Momente in Online-Medien. Dann kommt der Mann ...mehr
Tote und Verletzte in zerstörten Autos und überall Trümmer: Nach einem schweren Unfall auf der A5 sucht die Polizei ...mehr
Jens Spahn zeigt sich zufrieden mit der Impfaktionswoche, ruft aber Menschen über 60 Jahren erneut zum Impfen auf.mehr
Die besten Witze & Sprüche
WhatsApp-Status-Sprüche eignen sich sehr gut, um ins Gespräch zu kommen, sich von seiner humorvollen Seite zu zeigen ...mehr
Von Zuhause arbeiten bringt Vor- und Nachteile mit sich. Während man es mit dem Dresscode nicht ganz so genau nehmen ...mehr
Sie lieben Denksport und kennen sich gut mit Sprichwörtern und Emojis aus? Dann versuchen Sie unser Emoji-Bilderrätsel ...mehr
Video
Anzeige
gekennzeichnet mit
JUSPROG e.V. - Jugendschutz
freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.