Mindestens 14 Verletzte bei Hauseinsturz in Antwerpen

Bei einem Hauseinsturz in Antwerpen sind mindestens 14 Menschen
zum Teil schwer verletzt worden.
Bild 1 von 1

Bei einem Hauseinsturz in Antwerpen sind mindestens 14 Menschen zum Teil schwer verletzt worden.

 © DIRK WAEM - BELGA/AFP
16.01.2018 - 08:13 Uhr

Bei einem durch eine Explosion ausgelösten Hauseinsturz in Antwerpen sind mindestens 14 Menschen verletzt worden. Sechs von ihnen seien schwer verletzt, teilte die Polizei in der belgischen Hafenstadt am Dienstag mit. Einen terroristischen Hintergrund schloss die Polizei aus. Der Fernsehsender RTBF berichtete, vermutlich habe ein Gasleck die Explosion am Montagabend ausgelöst.

Die Explosion zerstörte oder beschädigte mehrere Gebäude. Rettungskräfte zogen 14 Menschen aus den Trümmern hervor und brachten sie in Krankenhäuser. Eines der Opfer war laut Polizei in einem lebensbedrohlichen Zustand, fünf weitere waren ebenfalls sehr schwer verletzt.

Am Dienstagmorgen ging die Suche nach möglichen Verschütteten weiter. Die Rettungskräfte schlossen nicht aus, dass sich noch weitere Menschen unter den Trümmern befanden. Das Unglück ereignete sich im Zentrum der Stadt nahe des Paardenmarkts.

Die Polizei schloss umgehend einen terroristischen Hintergrund aus. Belgien befindet sich seit einem Anschlag mit 16 Toten in Brüssel im März 2016 in höchster Alarmbereitschaft.

Quelle: 2018 AFP
Kommentare
Top-Themen
Sie waren ihrem Ziel schon nahe. Auf der Fahrt von Stockholm nach Berlin ist bei Rostock ein Flixbus mit mehr als 60 ...mehr
Rund sechs Wochen hatten EU-Bürger Zeit, ihre Meinung zum regelmäßigen Wechsel zwischen Sommer- und Winterzeit abzugeben.mehr
Das Interesse war riesig: Mehrere Millionen Europäer nahmen an einer EU-weiten Online-Umfrage zur Zeitumstellung teil.mehr
Anzeige
Video
Anzeige
Bilder des Tages
Bilder des Tages
Top-Angebote der Discounter
Ob großer Familieneinkauf oder die Besorgungen für einen Single-Haushalt: Beim Einkauf lässt sich viel Geld sparen, wenn man günstige Discounter Angebote sucht und Preise vergleicht.mehr
Anzeige
Börse
DAX
Name Letzter %
DAX    
MDAX    
TecDAX    
Nikkei 225    
Tests
Gewinner und Verlierer
Verlierer des Tages
Gewinner des Tages