Neue Verhandlungsrunde in Astana zur Deeskalation im Bürgerkriegsland Syrien

In der kasachischen Hauptstadt Astana hat eine neue
Gesprächsrunde zur Deeskalation des Bürgerkriegs in Syrien
begonnen. Die Verhandlungen begannen am Montag hinter
verschlossenen Türen, wie ein Sprecher des kasachischen
Außenministeriums sagte.
Bild 1 von 1

In der kasachischen Hauptstadt Astana hat eine neue Gesprächsrunde zur Deeskalation des Bürgerkriegs in Syrien begonnen. Die Verhandlungen begannen am Montag hinter verschlossenen Türen, wie ein Sprecher des kasachischen Außenministeriums sagte.

 © Mohamed al-Bakour - AFP/Archiv
30.10.2017 - 03:07 Uhr

In der kasachischen Hauptstadt Astana beginnt eine neue Gesprächsrunde zur Deeskalation des Bürgerkriegs in Syrien. Bei den zweitägigen Gesprächen handelt es sich um die siebte Verhandlungsrunde unter Vermittlung Russlands, der Türkei und Irans. Russland und der Iran, unterstützen den syrischen Machthaber Baschar al-Assad, die Türkei hingegen nicht.

Anders als bei den Syrien-Friedensgesprächen unter UN-Vermittlung in Genf geht es in Astana vorwiegend um regionale Waffenruhen und andere Schritte zur Deeskalation. Zuletzt hatten sich Russland, der Iran und die Türkei im September in Astana darauf geeinigt, Patrouillen in die von Rebellen kontrollierte Provinz Idlib sowie in benachbarte Regionen zu schicken.

Quelle: 2017 AFP
Kommentare
Top-Themen
Entsetzen über eine Bluttat an einer Schule in Lünen: Ein 15-jähriger Schüler soll am Dienstagmorgen an einer ...mehr
Die Feierstunde zum 55. Jahrestag des Elysée-Vertrags in Paris sorgt nachträglich für Unmut: Mehrere Fraktionen in der ...mehr
Mit einem flammenden Plädoyer für freien Welthandel und internationale Zusammenarbeit hat Indiens Regierungschef ...mehr
Tests
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Börse
Name Letzter %
DAX    
MDAX    
TecDAX    
Nikkei 225    
1
Physik, Chemie, Biologie - sind Sie ein verkappter Einstein? Finden Sie es heraus mit unserem kostenlosen Test!mehr
Bilder des Tages
Die Dame hatte wohl keinen Vogel, deswegen ist sie selbst in den Käfig geschlüpft. Das Motto beim Dior Ball nach der Modenschau des Designers in Paris ist, "je verrückter das ...mehr