Trump verteidigt Pläne für Mauerbau bei Besuch in Kalifornien

US-Präsident Donald Trump hat bei einem Besuch in Kalifornien
seine umstrittenen Pläne für den Bau einer Mauer an der Grenze zu
Mexiko verteidigt. Ohne eine Mauer würde in der Region "Chaos"
herrschen, sagte Trump in San Diego.
Bild 1 von 1

US-Präsident Donald Trump hat bei einem Besuch in Kalifornien seine umstrittenen Pläne für den Bau einer Mauer an der Grenze zu Mexiko verteidigt. Ohne eine Mauer würde in der Region "Chaos" herrschen, sagte Trump in San Diego.

 © MANDEL NGAN - AFP
13.03.2018 - 22:44 Uhr

US-Präsident Donald Trump hat bei einem Besuch in Kalifornien seine umstrittenen Pläne für den Bau einer Mauer an der Grenze zu Mexiko verteidigt. Ohne eine Mauer würde "Chaos" herrschen, sagte Trump am Dienstag in San Diego. Nahe der Grenze besichtigte der Präsident Prototypen des geplanten Walls. Etwa 200 Demonstranten protestierten gegen das Vorhaben, auch auf mexikanischer Seite machten Trump-Gegner ihrem Ärger Luft.

Die acht Prototypen aus Beton und Stahl sind neun Meter hoch und kosten jeweils mehr als 300.000 Dollar. Die Gesamtkosten für Trumps Prestigeprojekt werden auf 20 Milliarden Dollar geschätzt. Der US-Kongress hat bislang aber kein grünes Licht für die Finanzierung des Vorhabens gegeben.

Es war Trumps erster Besuch in Kalifornien seit seinem Amtsantritt vor knapp 14 Monaten. Der Republikaner ist in dem bevölkerungsreichsten Bundesstaat höchst unpopulär. Mit der kalifornischen Regierung steht er im Konflikt um die Einwanderungspolitik. Das US-Justizministerium verklagte den Bundesstaat in der vergangenen Woche, weil sich Kalifornien zum "Zufluchtsstaat" für illegal ins Land gekommene Einwanderer erklärt hatte.

Quelle: 2018 AFP
Kommentare
Top-Themen
US-Präsident Donald Trump hat sich in die innenpolitische Debatte in Deutschland um die Einwanderungspolitik ...mehr
Nach dem Eklat beim G7-Gipfel in Kanada sind weitere irritierende Äußerungen von US-Präsident Donald Trump bekannt ...mehr
Wer auf einer Seereise ohne Prüfung seiner Datenverbindung im Internet surft, kann schnell Kosten von mehreren 1.000 ...mehr
Tests
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Börse
DAX
Name Letzter %
DAX    
MDAX    
TecDAX    
Nikkei 225    
1
Physik, Chemie, Biologie - sind Sie ein verkappter Einstein? Finden Sie es heraus mit unserem kostenlosen Test!mehr
Bilder des Tages
Der Aktionskünstler Christo hat auf einem See im Londoner Hyde Park sein jüngstes Kunstwerk enthüllt: Auf dem künstlich angelegten Serpentine-See hat er 7506 bunte Metallfässer ...mehr