Umfrage: Union verliert einen Punkt und liegt bei 26 Prozent

Weit entfernt von einstigen Umfragewerten: CDU-Chefin Annegret
Kramp-Karrenbauer.
Bild 1 von 1

Weit entfernt von einstigen Umfragewerten: CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer.

 © Christian Charisius

Von einstiger Stärke kann die Union in Umfragen nur noch träumen: 26 Prozent stehen derzeit im Sonntagstrend zu Buche. Und die Grünen kommen immer näher.

Berlin (dpa) - Die Union hat einer neuen Umfrage zufolge leicht an Zustimmung eingebüßt. Nach dem Sonntagstrend, den das Meinungsforschungsinstitut Kantar (ehemals Emnid) für "Bild am Sonntag" erhebt, verliert die Union im Vergleich zur Vorwoche einen Punkt und liegt nun bei 26 Prozent.

Die Grünen bleiben demnach mit 21 Prozent stabil zweite Kraft. Die SPD gewinnt einen Punkt auf 15 Prozent hinzu. Dahinter verharrt die AfD auf 14 Prozent. FDP und Linke liegen demnach weiterhin gleichauf bei jeweils neun Prozent.

Quelle: dpa-infocom GmbH
Top-Themen
Das neuartige Coronavirus kommt im Alltag der Menschen an. Viele Bürger decken sich mit Desinfektionsmitteln ein, ...mehr
Hunderte in Quarantäne in Nordrhein-Westfalen, die deutsche Industrie fürchtet Konjunkturfolgen. Experten halten das ...mehr
Politiker warnen vor einem Krieg des Nato-Partners Türkei mit Syrien. Die Nato erklärt sich solidarisch mit Ankara.mehr
Die besten Witze & Sprüche
Obwohl der Klimawandel eigentlich keinen Grund zum Lachen liefert, lässt sich unsere Unfähigkeit schneller umzudenken ...mehr
Video
Anzeige