US-Streitkräfte lassen Flugzeuge des Typs MV-22 Osprey nach Unfall am Boden

Die US-Marineinfanterie lässt ihre Flugzeuge des Typs MV-22
Osprey nach einem Absturz aus Sicherheitsgründen vorübergehend am
Boden.
Bild 1 von 1

Die US-Marineinfanterie lässt ihre Flugzeuge des Typs MV-22 Osprey nach einem Absturz aus Sicherheitsgründen vorübergehend am Boden.

 © Amy PHAN - US MARINE CORPS/AFP/Archiv
11.08.2017 - 21:36 Uhr

Die US-Marineinfanterie will ihre Flugzeuge des Typs MV-22 Osprey nach einem Absturz aus Sicherheitsgründen vorübergehend am Boden lassen. Die Maschinen - eine Mischung aus Helikopter und Flugzeug - sollen in der auf 24 Stunden angesetzten Einsatzpause auf Flugsicherheit und Einsatzbereitschaft überprüft werden, wie Kommandant Robert Neller am Freitag ankündigte. Die Prüfungen sollen innerhalb der kommenden zwei Wochen stattfinden. Einsätze der Armee würden dadurch nicht beeinträchtigt, hieß es.

Die MV-22-Osprey-Maschinen haben schwenkbare Rotorblätter; sie können wie Helikopter senkrecht starten und landen, sie können aber auch wie Flugzeuge fliegen. Am Samstag war eine der Maschinen vor der australischen Küste beim Versuch der Landung auf einem Flugzeugträger abgestürzt. Offenbar hatte sie das Schiff zuvor gestreift. Bei dem Absturz wurden alle drei Besatzungsmitglieder getötet.

Quelle: 2017 AFP
Kommentare
Top-Themen
Die Feuerwehr rückt aus, damit Bäume nicht verdursten. Und auf manchen Friedhöfen sind wegen Brandgefahr keine ...mehr
Einem Pressebericht zufolge haben die Ermittler im Fall des mit Nowitschok vergifteten Ex-Spions russische Verdächtige ...mehr
Zwei Touristenboote geraten auf einem See in den USA in ein Unwetter. Nur eines kehrt zurück in den Hafen. Eltern und ...mehr
Anzeige
Video
Anzeige
Bilder des Tages
Freiluftkino in Paris: Auf den Champs Elysees im Herzen der französischen Hauptstadt wird ein Film gezeigt.mehr
Top-Angebote der Discounter
Ob großer Familieneinkauf oder die Besorgungen für einen Single-Haushalt: Beim Einkauf lässt sich viel Geld sparen, wenn man günstige Discounter Angebote sucht und Preise vergleicht.mehr
Anzeige
Börse
DAX
Name Letzter %
DAX    
MDAX    
TecDAX    
Nikkei 225    
Tests
Gewinner und Verlierer
Jenny McCarthy hört Geistermehr
Kevin Smith: Rundum zufriedenmehr