Wer von dem Daten-Klau betroffen ist

Die Grünen-Politiker Robert Habeck (r.) und Konstantin von Notz
waren für den oder die Hacker besonders interessant.
Bild 1 von 1

Die Grünen-Politiker Robert Habeck (r.) und Konstantin von Notz waren für den oder die Hacker besonders interessant.

 © Carsten Rehder
05.01.2019 - 08:43 Uhr

Mal sind es Briefe, mal Kontoauszüge, mal Handynummern: Hunderte Politiker und Prominente sind einem weitreichenden Datenraub zum Opfer gefallen. Auf den veröffentlichten Listen von CDU/CSU-Mitgliedern stehen 410 Namen, auf der SPD-Liste sind Daten von 230 Politikern veröffentlicht.

Berlin (dpa) - Außerdem sind 106 Grünen-Politiker betroffen, dazu 91 Linken-Politiker und 28 FDP-Politiker. In den allermeisten Fällen wurden lediglich Telefonnummern veröffentlicht, häufig auch Personalausweis-Kopien, Briefe an die eigene Partei oder interne Bewerbungsschreiben.

In etwa einer Handvoll Fälle wurden Chatverläufe und auf Facebook veröffentlichte Fotos der Politiker geteilt, etwa ebenso oft Kontodaten. Besonders viele persönliche Informationen wurden zu Grünen-Chef Robert Habeck veröffentlicht, große Datenmengen gibt es auch zu Grünen-Fraktionsvize Konstantin von Notz. Bisher ist allerdings unklar, welche der Daten authentisch sind. Manche sind auch veraltet.

Eine Auswahl bekannter Betroffener:

Angela Merkel (CDU), Bundeskanzlerin

Wolfgang Schäuble (CDU), Bundestagspräsident

Andrea Nahles (SPD), Parteivorsitzende der SPD

Heiko Maas (SPD), Bundesaußenminister

Martin Schulz (SPD), ehemaliger Kanzlerkandidat der SPD

Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU), Parteivorsitzende der CDU

Peter Altmaier (CDU), Bundeswirtschaftsminister

Jens Spahn (CDU), Bundesgesundheitsminister

Andreas Scheuer (CSU), Bundesverkehrsminister

Alexander Dobrindt (CSU), Vorsitzender der CSU-Landesgruppe im Bundestag

Robert Habeck (Grüne), Bundesvorsitzender der Grünen

Christian Hirte (CDU), Bundesbeauftragter für die Ost-Bundesländer

Til Schweiger, Schauspieler und Regisseur

Jan Böhmermann, Moderator

Konstantin von Notz (Grüne), Vize-Vorsitzender und netzpolitischer Sprecher der Grünen-Bundestagsfraktion

Markus Söder (CSU), Ministerpräsident Bayerns

Peter Tschentscher (SPD), Hamburgs Erster Bürgermeister

Malu Dreyer (SPD), Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz

Reiner Haseloff (CDU), Ministerpräsident von Sachsen-Anhalt

Daniel Günther (CDU), Ministerpräsident von Schleswig-Holstein

Stephan Weil (SPD), Ministerpräsident von Niedersachsen

Ralf Stegner (SPD), Landesvorsitzender und Fraktionsvorsitzender der SPD im schleswig-holsteinischen Landtag

Raed Saleh (SPD), Fraktionsvorsitzender der SPD im Berliner Abgeordnetenhaus

Katharina Schulze (Grüne), Fraktionschefin der Grünen im bayerischen Landtag

Quelle: dpa-infocom GmbH
Top-Themen
Auf einer Baustelle, wo früher ein Gefängnis stand, fallen Schüsse. Die Polizei zieht aus dem ganzen Stadtgebiet ihre ...mehr
Blackout bei Zehntausenden Berlinern: Mehr als 30 Stunden sind im Südosten der Hauptstadt viele Straßenzüge ohne ...mehr
Weißer Zopf, hoher Hemdkragen, dunkle Sonnenbrille - das waren seine Markenzeichen. Karl Lagerfeld beherrschte lange ...mehr
Anzeige
Anzeige
Video
Bilder des Tages
Bilder des Tages
Börse
DAX
Name Letzter %
DAX    
MDAX    
TecDAX    
Nikkei 225