8000 Jahre alter Sonnentempel entdeckt

Archiv: Sonnenuntergang © grenzwissenschaft-aktuel.de
Bild 1 von 1

Archiv: Sonnenuntergang © grenzwissenschaft-aktuel.de

 

Wraza/ Bulgarien - Im Nordwesten Bulgariens, nahe des Dorfes Ohoden im Oblast Wraza haben Archäologen einen 8000 Jahre alten Sonnentempel ausgegraben. Damit handelt es sich um den ältesten bislang bekannten Tempel zur Verehrung der Sonne weltweit.

Wie das "Bulgarische Nationale Fernsehen" (Balgarska Nationalna Televizija, BNT) berichtet, ist die Anlage rund 3000 Jahre älter als der imposante Steinkreis von Stonehenge im der englischen Grafschaft Wiltshire.

Die hufeisenförmige Anlage, so die Meldung, wurde von Archäologen um Georgi Ganetsovski unter Tonnen von Erdreich freigelegt, war eins mit hölzernen Planken versehen und nach Osten ausgerichtet. Mit der Ausrichtung des Tempels soll es möglich gewesen sein, die Jahreszeiten und damit Aussaat- und Erntezeiten zu bestimmen.

In der direkten Umgebung der Tempelanlage fanden die Archäologen auch dutzende von tönernen und steinernen Scheiben, deren Bilddarstellung, so vermutet Ganetsovski, die Sonne selbst symbolisieren sollen.

Quelle: grenzwissenschaft-aktuell.de
Kommentare
Top-Themen
Armin Laschet gerät mehr und mehr unter Druck. Nach dem historisch schlechten Abschneiden bei der Bundestagswahl ...mehr
Das Impftempo ist schon seit Wochen spürbar langsamer geworden. Aber zumindest allmählich geht es weiter voran - auch ...mehr
Die besten Witze & Sprüche
WhatsApp-Status-Sprüche eignen sich sehr gut, um ins Gespräch zu kommen, sich von seiner humorvollen Seite zu zeigen ...mehr
Von Zuhause arbeiten bringt Vor- und Nachteile mit sich. Während man es mit dem Dresscode nicht ganz so genau nehmen ...mehr
Sie lieben Denksport und kennen sich gut mit Sprichwörtern und Emojis aus? Dann versuchen Sie unser Emoji-Bilderrätsel ...mehr
Video
Anzeige
gekennzeichnet mit
JUSPROG e.V. - Jugendschutz
freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.