"Dragon"-Raumkapsel auf die Erde zurückgekehrt

Eine unbemannte "Dragon"-Raumkapsel ist nach knapp einem Monat
im All auf die Erde zurückgekehrt. Sie hatte mehr als 2,2 Tonnen
Essen und Ausrüstung auf die ISS gebracht.
Bild 1 von 1

Eine unbemannte "Dragon"-Raumkapsel ist nach knapp einem Monat im All auf die Erde zurückgekehrt. Sie hatte mehr als 2,2 Tonnen Essen und Ausrüstung auf die ISS gebracht.

 © Handout - AFP/Archiv
20.03.2017 - 08:15 Uhr

Eine unbemannte "Dragon"-Raumkapsel ist am Sonntag nach knapp einem Monat im All auf die Erde zurückgekehrt. Nach einer mehr als sechsstündigen Reise zurück zur Erde landete die Kapsel gegen 17.00 Uhr MEZ vor der Küste Mexikos im Pazifik, wie das US-Unternehmen SpaceX mitteilte. Der letzte Abschnitt vor der Landung wurde von drei riesigen Fallschirmen verlangsamt.

Die "Dragon"-Kapsel hatte die Astronauten der Internationalen Raumstation (ISS) mit mehr als 2,2 Tonnen Essen und Ausrüstung versorgt. Mit zurück zur Erde brachte der Transporter alte Ausrüstung, Müll und knapp 4000 Pfund an Forschungsproben von Experimenten. Es war der zehnte Versorgungsflug von SpaceX im Auftrag der US-Raumfahrtbehörde Nasa.

Quelle: 2017 AFP
Kommentare
Top-Themen
Papst Franziskus hat den Vorsitzenden der deutschen Bischofskonferenz, Kardinal Reinhard Marx, im Streit um die ...mehr
Im Alter von 28 Jahren ist der schwedische Star-DJ Avicii gestorben. Der berühmte Elektromusiker, mit bürgerlichem ...mehr
Mit einem mageren Ergebnis ist Andrea Nahles als erste Frau an die Spitze der SPD gewählt worden. Die Vorsitzende der ...mehr
Tests
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Börse
DAX
Name Letzter %
DAX    
MDAX    
TecDAX    
Nikkei 225    
1
Physik, Chemie, Biologie - sind Sie ein verkappter Einstein? Finden Sie es heraus mit unserem kostenlosen Test!mehr
Bilder des Tages
Die erste Frau an der SPD-Spitze: Andrea Nahles wird auf einem Parteitag der Sozialdemokraten zur neue Chefin gewählt, wenn auch mit einem mageren Ergebnis.mehr