Honigbienen können fremde "Sprachen" erlernen

Archiv: Bienenvolk Wausberg/GNU FDL
Bild 1 von 1

Archiv: Bienenvolk Wausberg/GNU FDL

 

Canberra/ Australien - Einem internationalen Forscherteam ist es gelungen nachzuweisen, dass Honigbienen in der Lage sind, die Tanzsprache anderer Arten zu erlernen.

In ihrer Studie belegen die Forscher um Dr. Shaowu Zhang von der "Australian National University" in Canberra, dass Europäische Honigbienen die sogenannte Tanzsprache von Asiatischen Honigbienen als auch umgekehrt erlernen können.

Gemeinsam mit einer Geruchsprobe übermitteln einzelne Bienen ihren Artgenossen mit dieser Form der Kommunikation eine ganze Reihe von Informationen etwa über Richtung und Entfernung neuerkundeter Futterquellen. Unterschiedliche Bienenarten verwenden für diese Art der Kommunikation jedoch gänzlich unterschiedliche "Sprachen".

Gemeinsam mit seinen Kollegen Songkun Su und ShengClu Chen von der Zhejiang Universität in China und Professor Jürgen Tautz von der Universität Würzburg studierte Zhang die Tanzsprache zweier Bienenstämme, die zum einen aus Europäischen Honigbienen (Apis mellifera ligustica, Aml) und zum anderen aus Asiatischen Honigbienen (Apis cerana cerana, Acc) bestanden und züchteten dann einen multikulturellen Bienenstock mit einer asiatischen Königin und sowohl asiatischen als auch europäischen Arbeiterbienen.

Mit Kameras zeichneten die Wissenschaftler dann das Verhalten der Bienen auf und beobachteten zum eigenen Erstaunen nicht nur, dass beide Arten harmonisch koexistierten, sondern auch, dass sich die beiden Arten trotz unterschiedlicher Tanzsprachen verständigen konnten.

Eine Analyse der jeweils unterschiedlichen Tanzsprachen offenbarte, dass die beiden Bienenarten zwar sozusagen unterschiedliche Dialekte sprachen, die Gegenseite jedoch diese unterschiedlichen Dialekte erlernte und trotz Sprachbarriere daraufhin die angezeigten Futterquellen auch erfolgreich anflog.

Die Ergebnisse ihrer Studie haben die Wissenschaftler aktuell in der Fachzeitschrift "PLoS One" veröffentlicht und kommen darin zu dem Schluss, dass beide Bienenarten in der Lage sind, die Tanzsprache der jeweils anderen zu erlernen und zu verstehen.

Kommentare
Top-Themen
Der mutmaßliche Mörder eines Tankstellen-Mitarbeiters in Rheinland-Pfalz hat den tödlichen Schuss mit seiner Ablehnung ...mehr
Armin Laschets Umgang mit einem Querdenker bei einer Wahlkampfveranstaltung hatte Anfang des Monats für Empörung ...mehr
Für Menschen, die sich nicht gegen das Coronavirus impfen lassen wollen, wird der Alltag bald schwieriger. Das gilt ...mehr
Die besten Witze & Sprüche
WhatsApp-Status-Sprüche eignen sich sehr gut, um ins Gespräch zu kommen, sich von seiner humorvollen Seite zu zeigen ...mehr
Von Zuhause arbeiten bringt Vor- und Nachteile mit sich. Während man es mit dem Dresscode nicht ganz so genau nehmen ...mehr
Sie lieben Denksport und kennen sich gut mit Sprichwörtern und Emojis aus? Dann versuchen Sie unser Emoji-Bilderrätsel ...mehr
Video
Anzeige
gekennzeichnet mit
JUSPROG e.V. - Jugendschutz
freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.