Komapatientin spricht plötzlich deutsch

Archiv: Blick auf Knin © K.Korlevic/Public Domain
Bild 1 von 1

Archiv: Blick auf Knin © K.Korlevic/Public Domain

 

Knin/ Kroatien - Kroatische Ärzte und Experten sind erstaunt über ein aus einem Komazustand erwachtes 13-jährigen Mädchen. Dieses spricht seither plötzlich fließend deutsch. Zwar hatte das Mädchen bereits zuvor Deutschkurse besucht, habe die Fremdsprache allerdings bei Weitem nicht derart gut beherrscht als nach ihrem Erwachen. Seine kroatische Muttersprache verwendet das Mädchen hingegen seither gar nicht mehr.

Wie die britische "Daily Mail" berichtet, spreche das Kind seit seinem Erwachen aus dem knapp 24-stündigen Koma, das die Ärzte bislang auf starkes Fieber zurückführen, besser deutsch als seine Lehrerin. Gemeinsam mit zahlreichen an dem Fall interessierten Spezialisten versucht Dr. Dujomir Marasovic vom Hospital in Split seither den Grund für den mysteriösen Komazustand herauszufinden, in dessen Folge das Mädchen offenbar seine einstige kroatische Muttersprache gegen Deutsch eingetauscht hat.

"Man kann nie wissen, wie das Hirn auf ein derartiges Trauma wie ein Komazustand nach dem Erwachen reagiert. Es gibt natürlich einige Theorien, aber bislang können wir - auch aus Respekt der Privatsphäre der Patientin - nur wenig darüber berichten", so Marasovic.

Während die kleine Patientin zwar selbst kein Kroatisch mehr spricht, scheint sie ihre Muttersprache dennoch weiterhin zu verstehen - kann jedoch nur noch auf Deutsch antworten.

"Früher hätte man diesen Fall wohl als Wunder bezeichnet", zitiert die Zeitung den Psychologen Mijo Milas. "Heute glauben wir, dass es für den Zustand eine logische Erklärung geben muss, auch wenn wir diesen bislang noch nicht gefunden haben."

Tatsächlich gibt es vergleichbare Fälle, in welchen Patienten nach schweren Krankheiten und Komazuständen plötzlich andere, teilweise exotische, biblische und tote Sprachen beherrschten. Psychologisch wir dieses sogenannte Sprachenreden vom ähnlichen, jedoch vornehmlich religiös motivierten extatischen "Zungenreden" unterschieden, handelt es sich bei ersterem doch um bewusste Kommunikation ohne heilsgeschichtliche Hintergründe und Motivation.

Quelle: grenzwissenschaft-aktuell.de
Kommentare
Top-Themen
Die belarussische Leichtathletin Kristina Timanowskaja ist aus Tokio abgereist. Ursprünglich wollte sie direkt nach ...mehr
Ein Zug aus München rast auf seinem Weg nach Prag in einen Regionaltriebwagen. Bei dem Unglück in Tschechien sterben ...mehr
Der Bundesfinanzminister verspricht bei einem Besuch im Katastrophengebiet umfassende Hilfen: Was man mit Geld in ...mehr
Die besten Witze & Sprüche
WhatsApp-Status-Sprüche eignen sich sehr gut, um ins Gespräch zu kommen, sich von seiner humorvollen Seite zu zeigen ...mehr
Von Zuhause arbeiten bringt Vor- und Nachteile mit sich. Während man es mit dem Dresscode nicht ganz so genau nehmen ...mehr
Sie lieben Denksport und kennen sich gut mit Sprichwörtern und Emojis aus? Dann versuchen Sie unser Emoji-Bilderrätsel ...mehr
Video
Anzeige
gekennzeichnet mit
JUSPROG e.V. - Jugendschutz
freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.