OLG Hamm entscheidet über Fortsetzung des Verfahrens um Klimaklage gegen RWE

Ein peruanischer Kleinbauer hat mit seiner Klimaklage gegen den
Energieriesen RWE einen kleinen Erfolg errungen: Das
Oberlandesgericht in Hamm hält die Klage für "schlüssig". Der
Kläger war in erster Instanz gescheitert.
Bild 1 von 1

Ein peruanischer Kleinbauer hat mit seiner Klimaklage gegen den Energieriesen RWE einen kleinen Erfolg errungen: Das Oberlandesgericht in Hamm hält die Klage für "schlüssig". Der Kläger war in erster Instanz gescheitert.

 © Guido Kirchner - dpa/AFP
30.11.2017 - 03:06 Uhr

Im Rechtsstreit um die Klimaklage eines peruanischen Kleinbauern gegen den Energieriesen RWE will das Oberlandesgericht in Hamm heute (12.00 Uhr) über eine Fortsetzung des Verfahrens entscheiden. Der Kläger Saúl Luciano Lliuya hofft darauf, dass der Zivilprozess in die Beweisaufnahme geht. In der mündlichen Verhandlung am 13. November hatte das Gericht den Eintritt in die Beweisaufnahme als wahrscheinlich bezeichnet.

Der Kleinbauer macht geltend, dass oberhalb seiner Heimatstadt Huarez in den Anden ein See durch das Schmelzen eines Gletschers überzulaufen drohe und in diesem Fall sein Haus beschädigt werde. Grund des Schmelzens sei der Klimawandel, den RWE durch den CO2-Ausstoß seiner Kraftwerke mitverursacht habe.

Quelle: 2017 AFP
Kommentare
Top-Themen
Die CDU-Vizevorsitzende Julia Klöckner hat sich gegen eine sogenannte Kooperationskoalition mit der SPD ausgesprochen.mehr
US-Präsident Donald Trump hat nach dem Anschlagsversuch in New York erneut eine strengere Einwanderungspolitik gefordert.mehr
In der Debatte um sexuelle Belästigungen wächst der Druck auf US-Präsident Donald Trump. 54 Abgeordnete der ...mehr
Ähnliche Artikel
    Anzeige
    Tests
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Auch interessant
    Anzeige
    Börse
    Name Letzter %
    DAX    
    MDAX    
    TecDAX    
    Nikkei 225    
    1
    Physik, Chemie, Biologie - sind Sie ein verkappter Einstein? Finden Sie es heraus mit unserem kostenlosen Test!mehr
    Bilder des Tages
    Ganz schön mutig: Diese Schwimmerinnen stürzen sich in die eiskalten Fluten des Bathing Pond in einem Park im Norden Londons - und das auch noch am frühen Morgen. Die ...mehr
    Anzeige
    Anzeige