Weitere Pyramidenstruktur unter Pyramide des Kukulcán entdeckt

Wissenschaftler haben eine bislang unbekannte Pyramide unter der
berühmten Pyramide des Kukulcan im mexikanischen Chichen Itza
entdeckt.
Bild 1 von 1

Wissenschaftler haben eine bislang unbekannte Pyramide unter der berühmten Pyramide des Kukulcan im mexikanischen Chichen Itza entdeckt.

 © ALEJANDRO MEDINA - AFP/Archiv
17.11.2016 - 08:43 Uhr

Wissenschaftler haben eine bislang unbekannte Pyramide unter der berühmten Pyramide des Kukulcán im mexikanischen Chichén Itzá entdeckt. Das jetzt mit Hilfe von Tomographen gefundene Maya-Bauwerk ist etwa zehn Meter hoch und wurde vermutlich zwischen 550 und 800 nach Christus erbaut, wie die Forscher um René Chávez Segura vom Geophysischen Institut der Universität Mexiko am Mittwoch (Ortszeit) berichteten.

In den 30er Jahren war bereits eine weitere, rund 20 Meter hohe Pyramide unter der Pyramide des Kukulcán entdeckt worden. Das Bauwerk wurde also in mindestens drei Etappen errichtet. "Es ist wie bei den russischen Puppen: Es gibt eine, darunter noch eine und noch eine", sagte Seguro mit Blick auf die berühmten russischen Matroschka-Puppen.

Die jetzt entdeckte Struktur ist die Älteste. Die in den 30er Jahren gefundene wurde zwischen 800 und 1000 nach Christus erbaut, die heute sichtbare fast 30 Meter hohe äußere Pyramide entstand gegen Ende der Maya-Zeit zwischen 1050 und 1300.

Quelle: 2016 AFP
Kommentare
Top-Artikel
Wer deutscher Staatsbürger werden will, muss 33 Fragen zu Geschichte, Politik und Gesetzen Deutschlands beantworten.mehr
Das Weiße Haus sieht sich von Moskau ausgetrickst - wegen der nach seiner Darstellung ungenehmigten Verbreitung von ...mehr
Anzeige
Tests
Anzeige
Anzeige
Auch interessant
Anzeige
Anzeige
Börse
Name Letzter %
DAX    
MDAX    
TecDAX    
Nikkei 225    
1
Physik, Chemie, Biologie - sind Sie ein verkappter Einstein? Finden Sie es heraus mit unserem kostenlosen Test!mehr
Bilder des Tages
Huch, was passiert denn da? In der chinesischen Metropole Schanghai installiert ein Arbeiter ein Kabel - und muss dafür etwas graben.mehr
Anzeige
Anzeige