3x3-WM: DBB-Frauen verpassen Viertelfinale

Erfurt geht nach BBL-Abstieg in die 2. Regionalliga
Bild 1 von 1

Erfurt geht nach BBL-Abstieg in die 2. Regionalliga

 © SID
10.06.2018 - 12:15 Uhr

Das Frauenteam des Deutschen Basketball Bundes (DBB) hat bei der 3x3-WM den Einzug ins Viertelfinale verpasst.

Bocaue (SID) - Das Frauenteam des Deutschen Basketball Bundes (DBB) hat bei der 3x3-WM den Einzug ins Viertelfinale verpasst. Wiebke Bruns (Bochum), Lara Müller (Weiterstadt), Laura Zdravevska und Luana Rodefeld (beide Freiburg) kassierten zum Abschluss der Gruppenphase am Sonntag zwei weitere Niederlagen.

Nach einem 13:16 gegen Ungarn in Bocaue verlor Deutschland auch gegen die Niederlande mit 8:16 und hat damit lediglich einen Sieg gegen Gastgeber Philippinen (12:10) auf dem Konto. Zum Auftakt hatte es ein 12:18 gegen Spanien gegeben. Lediglich die beiden Erstplatzierten der vier Fünfer-Gruppen ziehen in die Runde der letzten Acht ein. 

Beim 3x3-Basketball wird nicht Fünf gegen Fünf auf dem ganzen Feld, sondern in einer Hälfte Drei gegen Drei gespielt. Beide Teams werfen auf den gleichen Korb. Jedes Trio hat einen Ersatzspieler. Die Basketball-Variante wird in Tokio 2020 erstmals olympisch sein. Ein deutsches Männer-Team ist auf den Philippinen nicht dabei.

Quelle: 2018 SID (Sport Informationsdienst Neuss)
Top-Themen
Die einen kämpfen um den Titel, die anderen gegen den Abstieg. Die Rückrunde der Fußball-Bundesliga verspricht ...mehr
Die Freude bei Borussia Dortmund war groß und verständlich. Der Sieg bei den zuvor daheim ungeschlagenen Leipzigern ...mehr
Der Sieg im Team-Wettkampf gerät bei den deutschen Skispringern zur Nebensache. Die DSV-Adler sorgen sich um David Siegel.mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Sport-Höhepunkte
Der kriselnde Vizemeister Schalke 04 startet nach einer unruhigen Winterpause am Sonntag ab 18.00 Uhr gegen den VfL Wolfsburg in die Rückrunde.mehr
Highlights
Formel-1-Legende Niki Lauda hat anscheinend einen schweren gesundheitlichen Rückschlag erlitten. Er soll an einer Lungenentzündung leiden.mehr
Mit einem Tag Verspätung sollen die Rennen beim Biathlon-Weltcup in Ruhpolding starten. Die Wetterlage scheint sich langsam zu erholen - endgültige Entwarnung gibt es aber noch ...mehr
Hingucker
Alica Schmidt steht noch am Anfang ihrer Leichtathletik-Karriere, gilt aber bereits als die "sexieste Athletin der Welt."mehr
Anzeige