Basketball: Bayern-Trainer Djordjevic mit Serbien im EM-Viertelfinale

Basketball: Bayern-Trainer Djordjevic mit Serbien im
EM-Viertelfinale
Bild 1 von 1

Basketball: Bayern-Trainer Djordjevic mit Serbien im EM-Viertelfinale

 © SID
10.09.2017 - 16:29 Uhr

Sasa Djordjevic, Trainer von Basketball-Bundesligist Bayern München, ist bei der EM mit seinem Heimatland Serbien ins Viertelfinale eingezogen.

Istanbul (SID) - Sasa Djordjevic, Trainer von Basketball-Bundesligist Bayern München, ist bei der EM mit seinem Heimatland Serbien ins Viertelfinale eingezogen. Der Vizeweltmeister und Olympia-Silbermedaillengewinner schlug Außenseiter Ungarn am Sonntag in Istanbul/Türkei 86:78 (48:41).

Am Dienstag spielen die Serben in der Runde der letzten Acht gegen Italien, das Finnland mit dem früheren Bundestrainer Henrik Dettmann tags zuvor 70:57 (48:29) besiegt hatte.

Ebenfalls weiter ist Lettland. Das Team um NBA-Profi Kristaps Porzingis von den New York Knicks bezwang Montenegro 100:68 (53:37). Porzingis machte 25 Punkte, bester Werfer des Spiels war sein Teamkollege Janis Timma (28). Lettland spielt im Viertelfinale gegen Slowenien (79:55 gegen Ukraine).

Quelle: 2017 SID (Sport Informationsdienst Neuss)
Kommentare
Top-Themen
Bundestrainer Joachim Löw sitzt nach dem 1:2 gegen Frankreich wieder fester im Sattel - eine von fünf Lehren aus dem ...mehr
Die deutsche Nationalmannschaft nimmt mit frischem Personal und einem überzeugenden Charakter ihren Trainer Joachim ...mehr
Den ehemaligen Bayern-Profi Arturo Vidal (31) kommt eine Schlägerei im vergangenen Jahr wohl teuer zu stehen.mehr
Anzeige
Anzeige
Sport-Höhepunkte
Die Sport-Höhepunkte am Freitag, 19. Oktober 2018mehr
Highlights
Frankreichs Fußball-Nationaltorwart Hugo Lloris hat seinen deutschen Kollegen Manuel Neuer gegen aufkommende Kritik verteidigt.mehr
Sky Deutschland und Streamingdienst DAZN sind wegen ihrer Kooperation bei der Übertragung der CL ins Visier des Bundeskartellamts geraten.mehr
Hingucker
Alica Schmidt steht noch am Anfang ihrer Leichtathletik-Karriere, gilt aber bereits als die "sexieste Athletin der Welt."mehr
Anzeige