Basketball: München weiter eine Klasse für sich

Basketball: München weiter eine Klasse für sich
Bild 1 von 1

Basketball: München weiter eine Klasse für sich

 © SID
03.02.2018 - 22:36 Uhr

19. Spiel, 18. Sieg: Bayern München bleibt in der Basketball-Bundesliga eine Klasse für sich.

München (SID) - 19. Spiel, 18. Sieg: Bayern München bleibt in der Basketball-Bundesliga eine Klasse für sich. Der Ex-Meister bezwang medi Bayreuth mit 96:88 (43:42) und führt die Liga mit 36:2 Punkten weiter souverän an. Bester Werfer der Münchner, die den Erfolg erst in der spannenden Schlussphase sicherten, war Danilo Barthel mit 21 Punkten. 

Die Telekom Baskets Bonn (26:14) bestätigten ihre gute Form durch ein 86:82 (54:40) im Verfolgerduell bei den EWE Baskets Oldenburg (24:16). Bonn festigte damit Rang fünf.

Im Kampf um die Play-off-Plätze kam ratiopharm Ulm beim Vorletzten BG Göttingen vor 3321 Zuschauern zu einem 94:84 (53:47)-Pflichtsieg. Isaac Fotu kam bei den Gästen auf 24 Zähler.

Quelle: 2018 SID (Sport Informationsdienst Neuss)
Kommentare
Top-Themen
Noch machen die F1-Verantwortlichen ein Geheimnis daraus, wie die kommende Generation Rennwagen für 2021 aussehen wird.mehr
Ein schwerer Unfall hat das IndyCar-Rennen auf dem Ponoco Raceway in Pennsylvania überschattet.mehr
Das Statistik-Portal Statista hat in einer Umfrage die meistgehassten und die meistgeliebten Fußball-Vereine ermittelt.mehr
Anzeige
Anzeige
Sport-Höhepunkte
Zum Abschluss der ersten Runde im DFB-Pokal gastiert der viermalige Cupsieger Borussia Dortmund bei SpVgg Greuther Fürth.mehr
Highlights
Während der Leichtathletik-Europameisterschaften in Berlin sicherte sich Gina Lückenkemper nicht nur einen Platz unter den der besten Sprinterinnen Europas, sondern auch in den ...mehr
Ein schwerer Unfall hat das IndyCar-Rennen auf dem Ponoco Raceway in Pennsylvania überschattet.mehr
Hingucker
Alica Schmidt steht noch am Anfang ihrer Leichtathletik-Karriere, gilt aber bereits als die "sexieste Athletin der Welt."mehr
Anzeige