Bayreuth im Achtelfinale der Champions League, Ludwigsburg als Zweiter weiter

Bayreuth im Achtelfinale der Champions League, Ludwigsburg als
Zweiter weiter
Bild 1 von 1

Bayreuth im Achtelfinale der Champions League, Ludwigsburg als Zweiter weiter

 © SID
06.02.2018 - 22:28 Uhr

Basketball-Bundesligist medi Bayreuth hat trotz einer Niederlage gegen AEK Athen das Achtelfinale in der Champions League erreicht.

Athen (SID) - Basketball-Bundesligist medi Bayreuth hat trotz einer Niederlage das Achtelfinale in der Champions League erreicht. Am letzten Hauptrunden-Spieltag des drittwichtigsten Vereinswettbewerbs auf internationaler Ebene unterlag das Team von Trainer Raoul Korner 81:83 (40:33) beim griechischen Erstligisten AEK Athen. Bayreuth zog dennoch als Vierter der Gruppe C in die Runde der besten 16 ein. Topscorer für die Gäste war Gabe York mit 18 Zählern.

Die bereits zuvor für das Achtelfinale qualifizierten MHP Riesen Ludwigsburg besiegten Orlandina Basket aus Italien mit 86:61 (46:30) und sicherten damit den zweiten Platz in der Gruppe B hinter Vorjahressieger Iberostar Teneriffa. Erfolgreichster Werfer war Ludwigsburgs Elgin Cook mit 26 Punkten.

Außerdem sind die Telekom Baskets Bonn und EWE Baskets Oldenburg (beide Donnerstag) im Wettbewerb vertreten. Bonn hat keine Chance mehr auf das Erreichen des Achtelfinales und kann sich in Gruppe D bestenfalls noch für die Play-Off-Runde des Europe Cup qualifizieren. Oldenburg hat den Achtelfinal-Einzug in Gruppe A bereits perfekt gemacht. 

Quelle: 2018 SID (Sport Informationsdienst Neuss)
Kommentare
Top-Themen
Nach einer irren Aufholjagd hat der frühere UEFA-Cup-Sieger Zenit St. Petersburg das Aus in der Europa- ...mehr
Das Statistik-Portal Statista hat in einer Umfrage die meistgehassten und die meistgeliebten Fußball-Vereine ermittelt.mehr
Ex-Weltmeister Toni Kroos wird nach dem WM-Debakel seine Karriere in der deutschen Fußball-Nationalmannschaft fortsetzen.mehr
Anzeige
Anzeige
Sport-Höhepunkte
Für fünf Bundesligisten wird es am Sonntag im DFB-Pokal ernst.mehr
Highlights
Der Golfprofi Jarrod Lyle ist tot. Der Familienvater verstarb am Mittwochabend im Alter von 36 Jahren an den Folgen einer Krebserkrankung.mehr
Der englische Fußball-Spitzenklub FC Arsenal ist nahezu komplett durch den US-Amerikaner Stan Kroenke übernommen worden.mehr
Hingucker
Alica Schmidt steht noch am Anfang ihrer Leichtathletik-Karriere, gilt aber bereits als die "sexieste Athletin der Welt."mehr
Anzeige