DBB-Frauen verlieren Länderspiele in Portugal

DBB-Frauen verlieren Länderspiele in Portugal
Bild 1 von 1

DBB-Frauen verlieren Länderspiele in Portugal

 © SID
09.06.2018 - 20:23 Uhr

Die Frauen des Deutschen Basketball Bundes (DBB) haben zwei Länderspiele gegen Gastgeber Portugal verloren.

Póvoa de Varzim (SID) - Die Frauen des Deutschen Basketball Bundes (DBB) haben zwei Länderspiele gegen Gastgeber Portugal verloren. Am Freitag unterlag die Mannschaft von Bundestrainer Hermann Paar in Povoa de Varzim 64:71 (33:40), am Samstag an gleicher Stelle 51:57 (24:27).

"Wir haben heute einige Sachen probiert und wissen woran wir arbeiten müssen. Das Ergebnis ist erst einmal zweitranging", sagte Paar nach dem zweiten Test: "Positiv war, dass wir alle Spielerinnen einsetzen und sowohl positive als auch weniger positive Aspekte sehen konnten."

Finja Schaake (Marburg) und Svenja Brunckhorst (Nizza/Frankreich) kamen in Portugal jeweils zum 50. Länderspieleinsatz.

Quelle: 2018 SID (Sport Informationsdienst Neuss)
Top-Themen
Bundestrainer Joachim Löw sitzt nach dem 1:2 gegen Frankreich wieder fester im Sattel - eine von fünf Lehren aus dem ...mehr
Die deutsche Nationalmannschaft nimmt mit frischem Personal und einem überzeugenden Charakter ihren Trainer Joachim ...mehr
Den ehemaligen Bayern-Profi Arturo Vidal (31) kommt eine Schlägerei im vergangenen Jahr wohl teuer zu stehen.mehr
Anzeige
Anzeige
Sport-Höhepunkte
Die Sport-Höhepunkte am Freitag, 19. Oktober 2018mehr
Highlights
Vettels Mutmacher: Die größten Aufholjagden der F1-Geschichte 67 Punkte Rückstand bei nur noch vier ausstehenden Rennen - der WM-Kampf scheint für Sebastian Vettel verloren.mehr
Julian Draxler hat seinen Trainer Thomas Tuchel gelobt und vor dem Nations-League-Spiel am Dienstagabend gegen Frankreich vor Kylian Mbappe gewarnt.mehr
Hingucker
Alica Schmidt steht noch am Anfang ihrer Leichtathletik-Karriere, gilt aber bereits als die "sexieste Athletin der Welt."mehr
Anzeige