NBA: Utah-Legende Jerry Sloan gestorben

NBA: Utah-Legende Jerry Sloan gestorben
Bild 1 von 1

NBA: Utah-Legende Jerry Sloan gestorben

 © SID

Der frühere Basketball-Trainer Jerry Sloan ist am Freitag im Alter von 78 Jahren an den Folgen seiner Parkinson-Erkrankung gestorben.

Köln (SID) - Das gab sein langjähriger Klub Utah Jazz aus der nordamerikanischen Profiliga NBA bekannt. Seine Erkrankung hatte der Hall-of-Famer bereits 2016 öffentlich gemacht.

Der US-Amerikaner betreute Utah für 23 Spielzeiten und erreichte mit seinem Team 1997 und 1998 die NBA-Finals. In beiden Jahren musste er sich seinem Ex-Klub Chicago Bulls mit Superstar Michael Jordan geschlagen geben. 

Die Bulls hatte Sloan vor seiner Utah-Zeit für drei Jahre gecoacht. Auch als Spieler lief der zweimalige NBA-Allstar für Chicago auf.

Quelle: 2020 Sport-Informations-Dienst, Köln
Top-Themen
Der frühere Schalke-Profi Max Meyer hat sich klar und deutlich vom Protz-Video seines Vaters distanziert.mehr
Die schier unersättlichen Titeljäger von Bayern München greifen dank eines Geniestreichs von Joshua Kimmich nach ihrer ...mehr
Für Stefan Effenberg hat Torhüter Alexander Nübel mit seinem Wechsel zu Rekordmeister Bayern München seine Laufbahn ...mehr
Anzeige