Coronavirus: Olympisches Box-Qualifikationsturnier nicht in Wuhan

Coronavirus: Olympisches Box-Qualifikationsturnier nicht in
Wuhan
Bild 1 von 1

Coronavirus: Olympisches Box-Qualifikationsturnier nicht in Wuhan

 © SID

Ein Qualifikationsturnier für die Box-Wettkämpfe bei den Olympischen Spielen ist wegen des Coronavirus von Wuhan nach Jordanien verlegt worden.

Lausanne (SID) - Ein Qualifikationsturnier für die Box-Wettkämpfe bei den Olympischen Sommerspielen in Tokio (24. Juli bis 9. August) ist wegen des Coronavirus vom chinesischen Wuhan nach Jordanien verlegt worden. Dies teilte das Internationale Olympische Komitee (IOC) am Freitag mit. Das Turnier wird vom 3. bis 11. März in der jordanischen Hauptstadt Amman stattfinden, ursprünglich war es für den Zeitraum vom 3. bis 14. Februar in Wuhan angesetzt.

Quelle: 2020 Sport-Informations-Dienst, Köln
Top-Themen
Zum EM-Auftakt zeigt sich Handballerin Anika Bissel an der Seite von Manuel Neuers Familie beim Jubeln im Zuschauerrang.mehr
Durch ein Eigentor von Mats Hummels ist das DFB-Team mit der ersten Auftaktniederlage bei einer EM-Endrunde gestartet.mehr
Der dänische Fußball-Nationalspieler Christian Eriksen wird nach seinem dramatischen Kollaps einen Defibrillator ...mehr
Anzeige
gekennzeichnet mit
JUSPROG e.V. - Jugendschutz
freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.