"Adeus Marcelinho": Ex-Hertha-Star nimmt Abschied von der Fußball-Bühne

Noch ein Jahr, noch ein Klub: Ex-Herthaner Marcelinho mit 42
weiter aktiv
Bild 1 von 1

Noch ein Jahr, noch ein Klub: Ex-Herthaner Marcelinho mit 42 weiter aktiv

 © SID
25.03.2017 - 18:05 Uhr

Mit vier Toren und einigen Tränen hat Herthas langjähriger Mittelfeldstar Marcelinho die Fußball-Bühne verlassen.

Berlin (SID) - Mit vier Toren und einigen Tränen hat Herthas langjähriger Mittelfeldstar Marcelinho die Fußball-Bühne verlassen. Bei seinem Abschiedsspiel am Samstag mit dem Motto "Adeus Marcelinho" gewann eine Auswahl prominenter brasilianischer Spieler gegen ein Hertha-Allstar-Team mit 8:7. Marcelinho (41) lief vor rund 25.000 Zuschauern im Berliner Olympiastadion für beide Mannschaften auf und wurde von den Fans gebührend gefeiert.

"Es ist ein einzigartiges Gefühl, ein ganz besonderer Tag für mich. Ich möchte mich bei allen Spielern und Fans bedanken, die gekommen sind", sagte der Brasilianer, der zwischen 2001 und 2006 die Zeit beim Hauptstadt-Klub prägte. 

In 193 Pflichtspielen erzielte der Linksfuß 79 Tore und bereitete 60 Treffer vor. "Wenn Marcelinho im Privatleben etwas disziplinierter gewesen wäre, hätte er mit seinen Fähigkeiten 70, 80 Länderspiele gemacht", sagte Herthas Ex-Manager Dieter Hoeneß.

Auf dem Rasen hatte Marcelinho reichlich Prominenz versammelt: Kevin-Prince Boateng, Kevin Kuranyi, Ailton, Giovanne Elber, Arne Friedrich, Paulo Sergio, Dede, Marco Pantelic - sie alle waren Marcelinhos Einladung gefolgt.

Sogar einen "Flitzer" gab es: Profiboxer Arthur Abraham stürmte in der ersten Halbzeit auf den Platz, um sich ein Selfie mit Marcelinho abzuholen. 

Quelle: 2017 SID (Sport Informationsdienst Neuss)
Kommentare
Top-Themen
Schon wieder kein Sieg für Borussia Dortmund, der Vorsprung auf Verfolger Bayern in der Bundesliga schmilzt immer weiter.mehr
Die deutsch-englischen Fußball-Wochen gehen weiter. Die Kraftprobe Liverpool gegen Bayern vermittelt fast schon ...mehr
Diesem Spiel fiebern der FC Liverpool und der FC Bayern seit Wochen entgegen. Anfield wird brodeln, die ...mehr
Anzeige
Bundesliga Tabelle
Pl Verein SP Tore Pkt
1 Dortmund 22 54:23 51
2 Bayern 22 50:26 48
3 M'gladbach 22 42:22 43
4 RB Leipzig 22 41:19 41
5 Leverkusen 22 39:32 36
6 Wolfsburg 22 35:30 35
7 Frankfurt 22 41:28 34
8 Hoffenheim 22 44:32 33
9 Hertha BSC 22 35:32 32
10 Werder 22 37:33 31
11 Mainz 05 22 23:36 27
12 Düsseldorf 22 25:41 25
13 Freiburg 22 29:37 24
14 Schalke 22 25:32 23
15 Augsburg 22 31:40 18
16 Stuttgart 22 18:50 15
17 Hannover 22 20:47 14
18 Nürnberg 22 17:46 13
Anzeige
Anzeige
Sport-Höhepunkte
Im Spitzenspiel der Bundesliga empfängt Eintracht Frankfurt den Tabellendritten Borussia Mönchengladbach.mehr
Highlights
Markus Weinzierl darf vorerst beim VfB Stuttgart bleiben. Stattdessen muss einen Tag nach dem Bekenntnis zum Trainer der Sportvorstand Michael Reschke gehen. Der abstiegsbedrohte ...mehr
Schalke 04 gelang an einem traurigen Fußballabend ungefährdet der Einzug ins DFB-Pokalviertelfinale. Spannender war es im Berliner Olympiastadion zwischen Hertha BSC und Bayern ...mehr
Hingucker
Alica Schmidt steht noch am Anfang ihrer Leichtathletik-Karriere, gilt aber bereits als die "sexieste Athletin der Welt."mehr