Allofs spricht über Identifikationsprobleme einiger VfL-Profis

Allofs spricht über Identifikationsprobleme einiger
VfL-Profis
Bild 1 von 1

Allofs spricht über Identifikationsprobleme einiger VfL-Profis

 © SID
11.03.2018 - 13:09 Uhr

Ex-Manager Klaus Allofs (61) hat während seiner Amtszeit beim VfL Wolfsburg Identifikationsprobleme bei einigen VfL-Profis festgestellt.

München (SID) - Ex-Manager Klaus Allofs (61) hat während seiner Amtszeit beim Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg Identifikationsprobleme bei einigen VfL-Profis festgestellt. "Gerade in Wolfsburg braucht man Spieler, die sich mit der Aufgabe zu einhundert Prozent identifizieren. Das war nach August 2015 nicht mehr der Fall, viele Spieler wollten den Verein verlassen", sagte der Ex-Nationalspieler bei "Wontorra - der Fußball-Talk" bei Sky Sport News HD. Das habe sich "auf die Leistung der Spieler und die Integration der neuen Spieler ausgewirkt", berichte Allofs.

Sportdirektor Olaf Rebbe (39) hat angesichts der Talfahrt der Niedersachsen festgestellt: "Das sind die Nachwirkungen, die wir uns selbst zuzuschreiben haben. Wir haben eine lange Unentschiedenserie hingelegt, die uns jetzt extrem weh tut." 

Unabhängig davon mache es die Mannschaft "jetzt nicht gut, das ist uns auch bewusst. Wir sind in der Situation, dass wir kämpfen müssen. Wir versuchen die Situation zu überstehen und sind sicher, dass wir mit Trainer Bruno Labbadia auch da rauskommen", sagte er bei Sky Sport News HD.

Rebbe äußerte sich auch zu seiner persönlichen Situation. "Wer segeln will, der braucht Wind. Wind haben wir hier auf jeden Fall, vielleicht auch sogar manchmal Sturm. Aber das gehört dazu, und das stehe ich auch durch", sagte der Sportdirektor, über dessen bevorstehenden Abschied die Medien bereits berichtet hatten.

Quelle: 2018 SID (Sport Informationsdienst Neuss)
Kommentare
Top-Themen
Rekordnationalspieler Lothar Matthäus hat in seiner Kritik an Joachim Löw im Zuge der Ausbootung der 2014-Weltmeister ...mehr
Die Titel-Mission von Sebastian Vettel beginnt mit einem Debakel. In Melbourne ist Ferrari beim Formel-1-Auftakt ...mehr
Leroy Sane sorgte beim Treffpunkt der deutschen Fußball-Nationalmannschaft am Montag in Wolfsburg für einen modischen ...mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Sport-Höhepunkte
Bevor die deutsche Nationalmannschaft am Sonntag in den Niederlanden in die Qualifikation zur EM 2020 startet, testet die DFB-Elf gegen Serbien.mehr
Highlights
Lewis Hamilton startet zum sechsten Mal nacheinander beim Auftakt der Formel-1-Saison von der Pole Position. Sebastian Vettel sieht nach der klaren Niederlage in der ...mehr
Rekordnationalspieler Lothar Matthäus hat in seiner Kritik an Joachim Löw im Zuge der Ausbootung der 2014-Weltmeister mit scharfen Tönen nachgelegt.mehr
Hingucker
Alica Schmidt steht noch am Anfang ihrer Leichtathletik-Karriere, gilt aber bereits als die "sexieste Athletin der Welt."mehr
Anzeige