Berliner Selke verpasst Saisonstart wegen Verletzung

Berliner Selke verpasst Saisonstart wegen Verletzung
Bild 1 von 1

Berliner Selke verpasst Saisonstart wegen Verletzung

 © SID
14.07.2018 - 21:37 Uhr

Fußball-Bundesligist Hertha BSC muss verletzungsbedingt längere Zeit auf Angreifer Davie Selke verzichten.

Neuruppin (SID) - Wie der Berliner Klub am Samstagabend mitteilte, erlitt der 23-Jährige während des Trainingslagers in Neuruppin einen Pneumothorax und verpasst damit definitiv den Saisonstart.

"Das ärgert mich natürlich unglaublich – ehrlich gesagt, kotzt es mich richtig an. Aber es ist nicht zu ändern, Verletzungen passieren im Fußball. Ich muss da jetzt durch und komme so schnell es geht zurück", sagte Selke, der im vergangenen Jahr von RB Leipzig in die Hauptstadt wechselte. 

"Der Ausfall tut natürlich weh. Wir werden das als Mannschaft auffangen, und ich wünsche Davie, dass er sich schnell erholt und zu uns zurückkehrt", sagte Trainer Pal Dardai.

Das erste Pflichtspiel steht für die Berliner am 20. August an, in der ersten Runde des DFB-Pokals gastiert die Hertha beim Zweitliga-Absteiger Eintracht Braunschweig. In die Bundesliga-Saison startet die Hertha am 25. August gegen den Aufsteiger 1. FC Nürnberg.

Quelle: 2018 SID (Sport Informationsdienst Neuss)
Top-Themen
Wieder Wirbel um Mesut Özil: Der frühere Nationalspieler wurde offenbar zusammen mit einigen Mannschaftskollegen bei ...mehr
Stefan Kießling hat fünf Monate nach seinem Karriereende Schummeleien beim individuellen Training in der Vorbereitung ...mehr
Der frühere Box-Weltmeister Markus Beyer ist am Montag gestern nach kurzer, schwerer Krankheit verstorben. Nun gibt es ...mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Sport-Höhepunkte
Bunter Sonntag: Bundesliga-Sonntagsspiele, Copa Libertadores Final-Rückspiel, Biathlon, Frauen-Handball-EM und Hockey-WM stehen auf der Agenda.mehr
Highlights
Trotz der Jobgarantie von Präsident Uli Hoeneß mehren sich bei Bayern München die Spekulationen um eine baldige Ablösung des Trainers.mehr
Nach der Auszeichnung der norwegischen Fußballspielerin Ada Hegerberg mit dem Ballon d'Or ist am Montagabend eine Sexismus-Debatte entbrannt.mehr
Hingucker
Alica Schmidt steht noch am Anfang ihrer Leichtathletik-Karriere, gilt aber bereits als die "sexieste Athletin der Welt."mehr
Anzeige