Berthold: Videobeweis nur im Strafraum

Berthold: Videobeweis nur im Strafraum
Bild 1 von 1

Berthold: Videobeweis nur im Strafraum

 © SID
14.11.2017 - 12:34 Uhr

Thomas Berthold sieht in einer Einschränkung des Videobeweises ausschließlich auf strittige Szenen im Strafraum einen erfolgsversprechenden Ansatz.

Frankfurt/Main (SID) - Fußball-Weltmeister Thomas Berthold sieht in einer Einschränkung des Videobeweises ausschließlich auf strittige Szenen im Strafraum einen erfolgsversprechenden Ansatz. "Wir müssen das Spiel einfach halten. Alles, was außerhalb davon passiert, sollte nur dem Schiedsrichter überlassen sein", sagte Berthold, der mit der DFB-Auswahl 1990 den Titel gewonnen hatte, in der Sendung "Heimspiel!" im hr-fernsehen.

Dass außerhalb dieser Zone dann weiterhin Fehlentscheidungen getroffen würden, wäre für den 53-Jährigen kein Problem. "Klar gibt es auch mal Fehler, das sind alles nur Menschen. Aber ich würde es auf den 16-Meter-Raum begrenzen, dann hätten wir weniger Diskussionen", sagte er.

Quelle: 2017 SID (Sport Informationsdienst Neuss)
Kommentare
Top-Themen
Die Golf-Amateur-Europameisterin Celia Barquin Arozamena (22) war am Montag erstochen auf einem Golfplatz in Ames im ...mehr
Superstar Cristiano Ronaldo ist in seinem ersten Champions-League-Spiel für seinen neuen Klub Juventus Turin vom Platz ...mehr
Der FC Bayern hat auch dank Renato Sanches zum Start in die Champions League das erhoffte erste Ausrufezeichen gesetzt.mehr
Anzeige
Bundesliga Tabelle
Pl Verein SP Tore Pkt
1 Bayern 3 9:2 9
2 Dortmund 3 7:2 7
3 Wolfsburg 3 7:4 7
4 Hertha BSC 3 5:2 7
5 M'gladbach 3 5:2 7
6 Mainz 05 3 4:2 7
7 Werder 3 4:3 5
8 Augsburg 3 4:4 4
9 Düsseldorf 3 4:4 4
Anzeige
Sport-Höhepunkte
Der VfB Stuttgart kämpft am Freitagabend ab 20.30 Uhr gegen Aufsteiger Fortuna Düsseldorf um seinen ersten Sieg in der Fußball-Bundesliga.mehr
Highlights
Superstar Cristiano Ronaldo ist in seinem ersten Champions-League-Spiel für seinen neuen Klub Juventus Turin vom Platz gestellt worden.mehr
Die Golf-Amateur-Europameisterin Celia Barquin Arozamena (22) war am Montag erstochen auf einem Golfplatz in Ames im US-Bundesstaat Iowa aufgefunden worden. Nun wurde ein ...mehr
Hingucker
Alica Schmidt steht noch am Anfang ihrer Leichtathletik-Karriere, gilt aber bereits als die "sexieste Athletin der Welt."mehr
Anzeige