BVB gegen Nazis: Dortmund sendet klares Signal nach Bundestagswahl

BVB gegen Nazis: Dortmund sendet klares Signal nach
Bundestagswahl
Bild 1 von 1

BVB gegen Nazis: Dortmund sendet klares Signal nach Bundestagswahl

 © SID
25.09.2017 - 16:11 Uhr

Borussia Dortmund hat sich nach dem erstmaligen Einzug der AfD in den Bundestag in einem Video klar gegen die rechtspopulistische Partei positioniert.

Dortmund (SID) - Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund hat sich nach dem erstmaligen Einzug der AfD in den deutschen Bundestag in einem beeindruckenden Video klar gegen die rechtspopulistische Partei positioniert. Unter dem Motto "Fußball und Nazis passen einfach nicht zusammen", veröffentlichte der DFB-Pokalsieger über die sozialen Netzwerke einen kurzen Clip, den er bereits 2014 zum Start seiner Kampagne "Gemeinsam gegen Rassismus" produziert hatte.

Der BVB hat selbst immer wieder mit rechten Gruppierungen in der eigenen Fanszene zu kämpfen. In dem rund einminütigen Video werden Nazis gezeigt, die beim Versuch, ein Fußballspiel aufzuziehen, allesamt kläglich scheitern.

Quelle: 2017 SID (Sport Informationsdienst Neuss)
Kommentare
Top-Themen
Marco Reus hat die Krise seiner alten Liebe Borussia Mönchengladbach weiter verschärft und den BVB zurück auf den ...mehr
Der Österreicher Markus Schairer hat sich im Snwowboard-Cross bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang schwer ...mehr
Bayer Leverkusens Sportdirektor Rudi Völler hält die Diskussion über Langeweile in der Fußball-Bundesliga für überhitzt.mehr
Anzeige
Bundesliga Tabelle
Pl Verein SP Tore Pkt
1 Bayern 23 55:18 59
2 Dortmund 23 48:29 40
3 Leverkusen 23 43:30 38
4 RB Leipzig 22 35:29 38
5 Schalke 23 36:30 37
6 Frankfurt 22 30:25 36
7 Hannover 23 32:33 32
8 Augsburg 23 32:29 31
9 Hoffenheim 23 37:37 31
10 M'gladbach 23 30:35 31
11 Hertha BSC 23 30:30 30
12 Freiburg 23 24:37 28
13 Stuttgart 23 19:27 27
14 Wolfsburg 23 26:30 24
15 Werder 23 21:28 23
16 Mainz 05 23 28:41 23
17 Hamburg 23 18:34 17
18 Köln 23 20:42 14
Anzeige
Anzeige