Dadaschow verlässt Eintracht Frankfurt

Dadaschow verlässt Eintracht Frankfurt
Bild 1 von 1

Dadaschow verlässt Eintracht Frankfurt

 © SID
11.06.2018 - 19:50 Uhr

DFB-Pokal-Sieger Eintracht Frankfurt und Mittelstürmer Renat Dadaschow gehen künftig getrennte Wege.

Frankfurt/Main (SID) - DFB-Pokal-Sieger Eintracht Frankfurt und Mittelstürmer Renat Dadaschow gehen künftig getrennte Wege. Wie der Bundesligist am Montag mitteilte, schließt sich der 19-Jährige dem portugiesischen Erstliga-Absteiger GD Estoril an.

Dadaschow war im Januar 2017 von RB Leipzig nach Frankfurt gewechselt. Bei der Eintracht kam der Aserbaidschaner seither in 22 Spielen in der A-Junioren-Bundesliga zum Einsatz. Dabei erzielte er 14 Tore. Im Sommer 2017 erhielt Dadaschow einen Profivertrag bis 2020. In der Bundesliga blieb Dadaschow ohne Einsatz.

Quelle: 2018 SID (Sport Informationsdienst Neuss)
Top-Themen
Boris Becker kann in seinem Insolvenzverfahren offenbar keine diplomatische Immunität geltend machen.mehr
Julian Brandt hat seine vereinzelt auf Kritik gestoßene Selfie-Aktion nach der WM-Auftaktpleite der DFB-Elf gegen ...mehr
Boris Becker kann in seinem Insolvenzverfahren offenbar keine diplomatische Immunität geltend machen.mehr
Anzeige
Bundesliga Tabelle
Pl Verein SP Tore Pkt
1 Bayern 34 92:28 84
2 Schalke 34 53:37 63
3 Hoffenheim 34 66:48 55
4 Dortmund 34 64:47 55
5 Leverkusen 34 58:44 55
6 RB Leipzig 34 57:53 53
7 Stuttgart 34 36:36 51
8 Frankfurt 34 45:45 49
9 M'gladbach 34 47:52 47
10 Hertha BSC 34 43:46 43
11 Werder 34 37:40 42
12 Augsburg 34 43:46 41
13 Hannover 34 44:54 39
14 Mainz 05 34 38:52 36
15 Freiburg 34 32:56 36
16 Wolfsburg 34 36:48 33
17 Hamburg 34 29:53 31
18 Köln 34 35:70 22
Anzeige
Anzeige