Dortmund: Ramos fällt drei Monate aus

03.05.2015 - 14:47 Uhr

Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund muss drei Monate auf Stürmer Adrian Ramos verzichten.

Dortmund (SID) - Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund muss drei Monate auf Stürmer Adrian Ramos verzichten. Der kolumbianische Nationalspieler erlitt nach Klubangaben am Freitag im Training eine schwere Knöchelverletzung, die eine solch' lange Zwangspause nach sich ziehe.

Eine Diagnose bei Jakub Blaszczykowski erfolgt laut BVB erst am Montag. Der polnische Internationale war beim 1:1 am Samstag bei 1899 Hoffenheim bereits in der 41. Minute ausgewechselt worden.

Quelle: 2015 SID (Sport Informationsdienst Neuss)
Kommentare
Top-Themen
Rekordnationalspieler Lothar Matthäus hat in seiner Kritik an Joachim Löw im Zuge der Ausbootung der 2014-Weltmeister ...mehr
Die Titel-Mission von Sebastian Vettel beginnt mit einem Debakel. In Melbourne ist Ferrari beim Formel-1-Auftakt ...mehr
Leroy Sane sorgte beim Treffpunkt der deutschen Fußball-Nationalmannschaft am Montag in Wolfsburg für einen modischen ...mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Sport-Höhepunkte
Bevor die deutsche Nationalmannschaft am Sonntag in den Niederlanden in die Qualifikation zur EM 2020 startet, testet die DFB-Elf gegen Serbien.mehr
Highlights
Jogi Löw bleibt Jogi Löw. Die Aufregung um die Ausbootung des Bayern-Trios kann der Bundestrainer nicht so recht verstehen. Schlechter Stil? Diesen Vorwurf weist er vehement zurück.mehr
Rekordnationalspieler Lothar Matthäus hat in seiner Kritik an Joachim Löw im Zuge der Ausbootung der 2014-Weltmeister mit scharfen Tönen nachgelegt.mehr
Hingucker
Alica Schmidt steht noch am Anfang ihrer Leichtathletik-Karriere, gilt aber bereits als die "sexieste Athletin der Welt."mehr
Anzeige