Eintracht: Stendera und Zambrano verletzt

06.03.2016 - 13:18 Uhr

Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt bangt im Abstiegskampf um den Einsatz von zwei Leistungsträgern.

Frankfurt/Main (SID) - Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt bangt im Abstiegskampf um den Einsatz von zwei Leistungsträgern. Marc Stendera (Muskelfaserriss im Adduktorenbereich) und Abwehrchef Carlos Zambrano (Oberschenkelzerrung) fallen nach dem 1:1 gegen den FC Ingolstadt am Samstag bis auf Weiteres aus. Das teilte die Eintracht, die sich am Sonntag von Trainer Armin Veh getrennt hatte, via Twitter mit.

Quelle: 2016 SID (Sport Informationsdienst Neuss)
Kommentare
Top-Themen
Der Bundestrainer hat beim Remis gegen Serbien eine gute Mentalität erkannt. Aber noch ist die Grundstimmung um die ...mehr
Es geht wieder los. Nach dem historisch schlechten WM-Jahr 2018 startet die Nationalmannschaft in die Zukunft. Der ...mehr
Der durch den Langläufer Dürr ausgelöste Doping-Skandal erreicht neue Dimensionen. 21 Sportler aus acht Ländern hat ...mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Sport-Höhepunkte
Die Sport-Höhepunkte am Samstag, 23. März 2019mehr
Highlights
Deutschland gegen England 0:3. Am Ende der deutsch-englischen Fußball-Wochen scheitert nach Borussia Dortmund und dem FC Schalke 04 auch der FC Bayern in der Champions League.mehr
Trainer Domenico Tedesco ist nach dem Champions-League-Debakel beim Vizemeister Schalke 04 von seinen Aufgaben entbunden worden.mehr
Hingucker
Alica Schmidt steht noch am Anfang ihrer Leichtathletik-Karriere, gilt aber bereits als die "sexieste Athletin der Welt."mehr
Anzeige