FC Bayern: Entwarnung bei Thiago und Süle

FC Bayern: Entwarnung bei Thiago
Bild 1 von 1

FC Bayern: Entwarnung bei Thiago

 © SID
09.10.2017 - 17:35 Uhr

Mittelfeldspieler Thiago von Bayern München hat beim 3:0 der Spanier gegen Albanien eine Innenbandzerrung am Sprunggelenk erlitten.

München (SID) - Entwarnung bei Thiago: Der Mittelfeldspieler des deutschen Fußball-Rekordmeisters Bayern München hat sich beim 3:0 (2:0) der Spanier gegen Albanien nicht schlimmer verletzt. Der 26-Jährige zog sich eine Innenbandzerrung am Sprunggelenk zu und steht bereits am Samstag (15.30 Uhr/Sky) gegen den SC Freiburg aller Voraussicht nach wieder zur Verfügung. 

Der deutsche Nationalspieler Niklas Süle (22) kann schon am Mittwoch wieder trainieren. Der Innenverteidiger hat nach Vereinsangaben beim 5:1 (1:1) der DFB-Auswahl am Sonntag gegen Aserbaidschan nur eine leichte Muskelverhärtung erlitten.

Quelle: 2017 SID (Sport Informationsdienst Neuss)
Kommentare
Top-Themen
Rund um das Halbfinale des DFB-Pokals zwischen Schalke 04 und Eintracht Frankfurt (0:1) kam es zu schweren ...mehr
Teammanager Arsene Wenger verlässt am Saisonende nach 22 Jahren den englischen Spitzenklub FC Arsenal.mehr
Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund trennt sich laut eines Berichts der Bild-Zeitung zum Saisonende von Trainer ...mehr
Anzeige
Bundesliga Tabelle
Pl Verein SP Tore Pkt
1 Bayern 30 81:22 75
2 Schalke 30 47:33 55
3 Leverkusen 30 55:37 51
4 Dortmund 30 57:41 51
5 RB Leipzig 30 45:42 47
6 Hoffenheim 30 55:42 46
7 Frankfurt 30 41:37 46
8 M'gladbach 31 42:48 43
9 Hertha BSC 30 35:35 39
10 Stuttgart 30 27:35 39
11 Augsburg 30 38:40 37
12 Werder 30 34:36 37
13 Hannover 30 38:44 36
14 Wolfsburg 31 30:40 30
15 Mainz 05 30 32:47 30
16 Freiburg 30 26:50 30
17 Hamburg 30 23:48 22
18 Köln 30 29:58 21
Anzeige
Anzeige