FC Bayern: Entwarnung bei Thiago und Süle

FC Bayern: Entwarnung bei Thiago
Bild 1 von 1

FC Bayern: Entwarnung bei Thiago

 © SID
09.10.2017 - 17:35 Uhr

Mittelfeldspieler Thiago von Bayern München hat beim 3:0 der Spanier gegen Albanien eine Innenbandzerrung am Sprunggelenk erlitten.

München (SID) - Entwarnung bei Thiago: Der Mittelfeldspieler des deutschen Fußball-Rekordmeisters Bayern München hat sich beim 3:0 (2:0) der Spanier gegen Albanien nicht schlimmer verletzt. Der 26-Jährige zog sich eine Innenbandzerrung am Sprunggelenk zu und steht bereits am Samstag (15.30 Uhr/Sky) gegen den SC Freiburg aller Voraussicht nach wieder zur Verfügung. 

Der deutsche Nationalspieler Niklas Süle (22) kann schon am Mittwoch wieder trainieren. Der Innenverteidiger hat nach Vereinsangaben beim 5:1 (1:1) der DFB-Auswahl am Sonntag gegen Aserbaidschan nur eine leichte Muskelverhärtung erlitten.

Quelle: 2017 SID (Sport Informationsdienst Neuss)
Kommentare
Top-Themen
Andrea Petkovic hat nach einem dramatischen Match zum ersten Mal seit einem Jahr wieder die zweite Runde eines ...mehr
Der Kontrollausschuss des DFB hat nach dem Fahnenklau im Derby gegen Mönchengladbach (2:1) ein Ermittlungsverfahren ...mehr
Borussia Dortmund begegnet den wiederkehrenden Eskapaden seines Starstürmers Pierre-Emerick Aubameyang zunehmend ratlos.mehr
Anzeige
Bundesliga Tabelle
Pl Verein SP Tore Pkt
1 Bayern 18 40:12 44
2 RB Leipzig 18 30:26 31
3 Dortmund 19 40:25 30
4 Schalke 18 29:24 30
5 Leverkusen 18 35:26 28
6 M'gladbach 18 28:30 28
7 Augsburg 18 28:23 27
8 Hoffenheim 18 28:23 27
9 Frankfurt 18 21:19 27
10 Hannover 18 27:28 26
11 Hertha BSC 19 27:27 25
12 Wolfsburg 18 21:21 20
13 Stuttgart 18 14:21 20
14 Freiburg 18 18:32 20
15 Mainz 05 18 21:31 17
16 Werder 18 14:21 16
17 Hamburg 18 15:26 15
18 Köln 18 12:33 9
Anzeige
Anzeige