Hertha besiegt Häßlers Achtligisten zweistellig

Hertha besiegt Häßlers Achtligisten zweistellig
Bild 1 von 1

Hertha besiegt Häßlers Achtligisten zweistellig

 © SID

Hertha BSC hat sich gegen den wohl prominentesten Achtligisten der Nation für die kommenden Aufgaben in der Bundesliga warmgeschossen.

Berlin (SID) - Fußball-Bundesligist Hertha BSC hat sich gegen den wohl prominentesten Achtligisten der Nation für die kommenden Aufgaben in der Bundesliga warmgeschossen. Die Hauptstadt-Klub besiegte den von Weltmeister Thomas Häßler seit diesem Sommer trainierten Club Italia aus Berlin 12:0 (5:0). 

Vor rund 300 Zuschauern im Amateurstadion erzielten Sami Allagui (4), Julian SchieberSinan Kurt (je 2), Valentin Stocker, Alexander Esswein, Alexander Baumjohann und Keeper Thomas Kraft per Elfmeter die Tore für den hohen Favoriten. 

Fünf Tage nach dem gelungenen Bundesliga-Auftakt gegen den SC Freiburg (2:1) hatte Hertha-Coach Pal Dardai einen Mix aus Stamm- und Ergänzungsspielern aufgeboten.

Quelle: 2016 SID (Sport Informationsdienst Neuss)
Kommentare
Top-Themen
Die deutschen Kunstturner sind in der olympischen Mannschaftsentscheidung in Tokio über eine Nebenrolle nicht ...mehr
Die Olympischen Spiele in Tokio sind gestartet und auch Deutschland schickt zahlreiche Sportlerinnen und Sportler ins ...mehr
Der Gold-Traum von Topfavoritin Naomi Osaka ist völlig überraschend schon im Achtelfinale des Tennisturniers von Tokio ...mehr
Anzeige
gekennzeichnet mit
JUSPROG e.V. - Jugendschutz
freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.