Mainz gewinnt "Retterspiel" in Koblenz

Mainz gewinnt "Retterspiel" in Koblenz
Bild 1 von 1

Mainz gewinnt "Retterspiel" in Koblenz

 © SID
06.09.2018 - 20:27 Uhr

Fußball-Bundesligist FSV Mainz 05 hat ein Benefizspiel beim finanziell angeschlagenen Oberligisten TuS Koblenz mit 2:0 (1:0) gewonnen.

Koblenz (SID) - Die Tore erzielten Daniel Brosinski mit einem direkt verwandelten Freistoß (22.) und Stürmer Anthony Ujah (78.) nach einer Flanke von Neuzugang Jean-Paul Boetius

Der ehemalige Zweitligist TuS Koblenz war zuletzt in finanzielle Schwierigkeiten geraten. Alle Einnahmen aus der als "Retterspiel" beworbenen Partie gegen die Rheinhessen kommen den Koblenzern zugute.

Quelle: 2018 SID (Sport Informationsdienst Neuss)
Top-Themen
Stefan Kretzschmar hat sich gegen seiner Meinung nach falsche Interpretationen seiner Äußerungen zur Meinungsfreiheit ...mehr
Mit einem Tag Verspätung sollen die Rennen beim Biathlon-Weltcup in Ruhpolding starten. Die Wetterlage scheint sich ...mehr
Jetzt kommt der Weltmeister: Im vierten Vorrundenspiel der Heim-WM geht es für die deutschen Handballer gegen ...mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Sport-Höhepunkte
Am 4. Spieltag kommt es für die deutschen Handballer bei der WM zu einem echten Härtetest. Das Team von Christian Prokop trifft auf Frankreich.mehr
Highlights
Formel-1-Legende Niki Lauda hat anscheinend einen schweren gesundheitlichen Rückschlag erlitten. Er soll an einer Lungenentzündung leiden.mehr
Stefan Kretzschmar hat sich gegen seiner Meinung nach falsche Interpretationen seiner Äußerungen zur Meinungsfreiheit von Sportlern zur Wehr gesetzt.mehr
Hingucker
Alica Schmidt steht noch am Anfang ihrer Leichtathletik-Karriere, gilt aber bereits als die "sexieste Athletin der Welt."mehr
Anzeige