Entwarnung bei Alaba: Schwere Prellung am Knie, keine Bänderverletzung

Münchens Alaba am Knie verletzt
Bild 1 von 1

Münchens Alaba am Knie verletzt

 © SID
13.08.2018 - 12:17 Uhr

Entwarnung bei David Alaba: Der österreichische Nationalspieler von Bayern München fällt nicht wie zunächst befürchtet längerfristig aus.

Frankfurt/Main (SID) - Entwarnung bei David Alaba: Der österreichische Nationalspieler von Fußball-Rekordmeister Bayern München fällt nicht wie zunächst befürchtet längerfristig aus. Alaba erlitt beim 5:0 (2:0)-Sieg im Supercup bei Eintracht Frankfurt eine schwere Prellung des linken Kniegelenks. "Eine Bänderverletzung konnte ausgeschlossen werden", teilten die Bayern am Montag nach einer eingehenden Untersuchung mit.

Das Gelenk werde nun "ruhiggestellt. Wann Alaba wieder in den Trainingsbetrieb einsteigen kann, soll je nach Heilungsverlauf von Tag zu Tag entschieden werden", hieß es. Ein Einsatz des Linksverteidigers im Pokalspiel der Bayern am Samstag (15.30 Uhr/Sky) beim SV Drochtersen/Assel ist deshalb vorerst fraglich. Bis zum Bundesligastart am 24. August gegen die TSG Hoffenheim dürfte Alaba aber wieder fit sein. Alaba hatte sich bei einem Zweikampf mit Danny da Costa verletzt und war ausgewechselt worden (75.).

Quelle: 2018 SID (Sport Informationsdienst Neuss)
Top-Themen
Jogi Löw bleibt Jogi Löw. Die Aufregung um die Ausbootung des Bayern-Trios kann der Bundestrainer nicht so recht ...mehr
Die Titel-Mission von Sebastian Vettel beginnt mit einem Debakel. In Melbourne ist Ferrari beim Formel-1-Auftakt ...mehr
Lewis Hamilton startet zum sechsten Mal nacheinander beim Auftakt der Formel-1-Saison von der Pole Position. Sebastian ...mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Sport-Höhepunkte
Die Struktur der Regionalligen sowie die Auf- und Abstiegsregelung zwischen Regionalliga und der 3. Liga sind die Themen einer Beratung in Landsberg.mehr
Highlights
Formel-1-Rennleiter Charlie Whiting ist tot. Als Todesursache nennt der Weltverband eine Lungenembolie. Whiting war eine zentrale Figur in der Rennserie, die am Sonntag in ...mehr
Rafinha | Vertrag endet am 30. Juni 2019 Rafinha | Vertrag endet am 30. Juni 2019 Bild 1mehr
Hingucker
Alica Schmidt steht noch am Anfang ihrer Leichtathletik-Karriere, gilt aber bereits als die "sexieste Athletin der Welt."mehr
Anzeige
gekennzeichnet mit
JUSPROG e.V. - Jugendschutz
freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.