Rummenigge: Gespräche mit Robben und Ribery im April

Rummenigge: Gespräche mit Robben und Ribery im April
Bild 1 von 1

Rummenigge: Gespräche mit Robben und Ribery im April

 © SID
13.03.2018 - 15:04 Uhr

Bayerns Klubchef Karl-Heinz Rummenigge hat Franck Ribery und Arjen Robben baldige Verhandlungen über eine Vertragsverlängerung in Aussicht gestellt.

München (SID) - Bayern Münchens Klubchef Karl-Heinz Rummenigge hat Franck Ribery und Arjen Robben baldige Verhandlungen über eine Vertragsverlängerung in Aussicht gestellt. "Wir haben vereinbart, dass wir im April Gespräche führen, und dann schauen wir weiter", sagte Rummenigge vor dem Achtelfinal-Rückspiel in der Champions League bei Besiktas Istanbul (Mittwoch, 18.00 Uhr/Sky und ZDF). Dies hätten beide auch so akzeptiert.

Die Verträge von Ribery und Robben laufen zum Saisonende aus. Beide würden zurzeit gute Leistungen abrufen, sagte Rummenigge, er betonte aber auch: "Wir müssen den Kader für die nächste Saison nach bestem Wissen und Gewissen zusammenstellen. Es ist bekannt, dass beide beim FC Bayern weiterspielen möchten."

Quelle: 2018 SID (Sport Informationsdienst Neuss)
Kommentare
Top-Themen
Wieder Wirbel um Mesut Özil: Der frühere Nationalspieler wurde offenbar zusammen mit einigen Mannschaftskollegen bei ...mehr
Stefan Kießling hat fünf Monate nach seinem Karriereende Schummeleien beim individuellen Training in der Vorbereitung ...mehr
Der frühere Box-Weltmeister Markus Beyer ist am Montag gestern nach kurzer, schwerer Krankheit verstorben. Nun gibt es ...mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Sport-Höhepunkte
Bunter Sonntag: Bundesliga-Sonntagsspiele, Copa Libertadores Final-Rückspiel, Biathlon, Frauen-Handball-EM und Hockey-WM stehen auf der Agenda.mehr
Highlights
Die Bayern in der Einzelkritik Durch eine starke Leistung sicherte sich der FC Bayern vorzeitig das Achtelfinal-Ticket. Besonders Arjen Robben glänzte beim 5:1 der Münchner, ...mehr
Dortmund vs. Brügge: Die BVB-Stars in der Einzelkritik Ein torloses Unentschieden gegen den FC Brügge reicht Borussia Dortmund für den Einzug ins Achtelfinale der Champions ...mehr
Hingucker
Alica Schmidt steht noch am Anfang ihrer Leichtathletik-Karriere, gilt aber bereits als die "sexieste Athletin der Welt."mehr
Anzeige