Streich über BVB: "Brutale Qualität und saumäßiges Tempo"

Streich über BVB: "Brutale Qualität und saumäßiges Tempo"
Bild 1 von 1

Streich über BVB: "Brutale Qualität und saumäßiges Tempo"

 © SID
29.11.2018 - 13:56 Uhr

Trainer Christian Streich steht mit dem Bundesligisten SC Freiburg bei seinem 200. Ligaspiel nach eigener Einschätzung vor einer Herkulesaufgabe.

Freiburg (SID) - Trainer Christian Streich steht mit dem Fußball-Bundesligisten SC Freiburg bei seinem 200. Ligaspiel nach eigener Einschätzung vor einer Herkulesaufgabe. "Borussia Dortmund besitzt eine brutale Qualität und ein saumäßiges Tempo", sagte Streich vor seinem Jubiläum am Samstag (15.30 Uhr/Sky) beim Tabellenführer: "Es wird einiges auf uns zukommen."

Dennoch betonte Streich, dass er sich auch auf diese Dienstreise freuen werde. "Ich fahre überall gerne hin zum Fußballspielen. Richtig nett ist es natürlich, wenn wir dann noch was holen", sagte der 53-Jährige.

Um wie in der vergangenen Saison (2:2) beim BVB allerdings Zählbares zu holen, müssen seine Schützlinge "an die äußerste Kante gehen und im Kopf und in den Beinen schnell sein", sagte Streich: "Und Glück gehört natürlich auch dazu."

Quelle: 2018 Sport-Informations-Dienst, Köln
Top-Themen
Wieder Wirbel um Mesut Özil: Der frühere Nationalspieler wurde offenbar zusammen mit einigen Mannschaftskollegen bei ...mehr
Kingsley Coman vom deutschen Fußball-Rekordmeister Bayern München hat im französischen Fernsehen über ein mögliches ...mehr
Für Sportdirektor Michael Zorc vom Bundesligisten Borussia Dortmund fällt eine Bestandsaufnahme der Nachwuchsarbeit im ...mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Sport-Höhepunkte
Borussia Dortmund kämpft ab 21.00 Uhr unter anderem ohne Marco Reus, Axel Witsel und Jadon Sancho bei AS Monaco um den Vorrundensieg in der Gruppe A.mehr
Highlights
Neven Subotic hat im Auswärtsspiel von AS St. Etienne bei Girondins Bordeaux eine schwere Kopfverletzung erlitten.mehr
Die Bayern in der Einzelkritik Durch eine starke Leistung sicherte sich der FC Bayern vorzeitig das Achtelfinal-Ticket. Besonders Arjen Robben glänzte beim 5:1 der Münchner, ...mehr
Hingucker
Alica Schmidt steht noch am Anfang ihrer Leichtathletik-Karriere, gilt aber bereits als die "sexieste Athletin der Welt."mehr
Anzeige