Test: Wolfsburg und Magdeburg trennen sich 1:1

Test: Wolfsburg und Magdeburg trennen sich 1:1
Bild 1 von 1

Test: Wolfsburg und Magdeburg trennen sich 1:1

 © SID
11.10.2018 - 17:04 Uhr

Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg hat ohne mehrere Leistungsträger einen Sieg im Test gegen den 1. FC Magdeburg verpasst.

Wolfsburg (SID) - Die Niedersachsen trennten sich vom Zweitliga-Aufsteiger 1:1 (1:0). Das Tor für die Wölfe erzielte Robin Knoche (21.) nach einem Freistoß, Christian Beck (84.) glich kurz vor Schluss aus.

Trainer Bruno Labbadia testete in Abwesenheit der Nationalspieler zahlreiche Akteure aus der zweiten Reihe. Unter anderem spielte Marvin Stefaniak von Beginn an, der 2017 von Dynamo Dresden nach Wolfsburg gewechselt war und noch immer auf seinen ersten Pflichtspiel-Einsatz für die Profimannschaft wartet.

Quelle: 2018 Sport-Informations-Dienst, Köln
Top-Themen
Weltmeister Jerome Boateng steht der deutschen Fußball-Nationalmannschaft aufgrund muskulärer Probleme gegen ...mehr
Das Landgericht Frankfurt/Main hat die Eröffnung des Verfahrens gegen ehemalige DFB-Spitzenfunktionäre im Zusammenhang ...mehr
Die FIA arbeitet unermüdlich an der Verbesserung der Fahrer-Sicherheit. 2019 führt der Weltverband in der Formel 1 ...mehr
Anzeige
Anzeige
Sport-Höhepunkte
Vor dem DTM-Saisonfinale auf dem Hockenheimring führen die beiden Mercedes-Piloten Gary Paffett und Paul di Resta die Gesamtwertung an.mehr
Highlights
Uli Hoeneß von Bayern München sieht in der angespannten Lage beim deutschen Fußball-Rekordmeister ganz klar Trainer Niko Kovac in der Verantwortung.mehr
Oliver Kahn sorgt sich um den Torhüter-Nachwuchs in Deutschland.mehr
Hingucker
Alica Schmidt steht noch am Anfang ihrer Leichtathletik-Karriere, gilt aber bereits als die "sexieste Athletin der Welt."mehr
Anzeige