VfB-Pechvogel Pavard erleidet Muskelfaserriss

VfB-Pechvogel Pavard erleidet Muskelfaserriss
Bild 1 von 1

VfB-Pechvogel Pavard erleidet Muskelfaserriss

 © SID
09.12.2018 - 20:45 Uhr

Fußball-Bundesligist VfB Stuttgart muss vorerst ohne Weltmeister Benjamin Pavard auskommen.

Mönchengladbach (SID) - Der französische Nationalspieler erlitt beim 0:3 (0:0) bei Borussia Mönchengladbach am Sonntagabend nach Angaben von Sportvorstand Michael Reschke einen Muskelfaserriss im rechten Oberschenkel.

Die Blessur habe sich der Innenverteidiger bereits bei einem Sprint vor dem 0:1 (69.) zugezogen. Doch erst nach seinem Eigentor zum Endstand in der 84. Minute war der Pechvogel vom Feld gehumpelt. "Er hatte das Gefühl, dass er der Mannschaft noch helfen kann. Das muss man anerkennen", sagte Reschke.

Quelle: 2018 Sport-Informations-Dienst, Köln
Top-Themen
Jogi Löw bleibt Jogi Löw. Die Aufregung um die Ausbootung des Bayern-Trios kann der Bundestrainer nicht so recht ...mehr
Die Titel-Mission von Sebastian Vettel beginnt mit einem Debakel. In Melbourne ist Ferrari beim Formel-1-Auftakt ...mehr
Lewis Hamilton startet zum sechsten Mal nacheinander beim Auftakt der Formel-1-Saison von der Pole Position. Sebastian ...mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Sport-Höhepunkte
Bayern München trifft in der Bundesliga auf Mainz 05. Angelique Kerber bestreitet in Indian Wells ihr erstes Finale seit ihrem Wimbledonsieg 2018.mehr
Highlights
Mit einer bisher nicht gekannten Radikalität treibt Bundestrainer Joachim Löw den Umbruch in der Fußball-Nationalmannschaft voran. Thomas Müller, Jérôme Boateng und Mats Hummels, ...mehr
Formel-1-Rennleiter Charlie Whiting ist tot. Als Todesursache nennt der Weltverband eine Lungenembolie. Whiting war eine zentrale Figur in der Rennserie, die am Sonntag in ...mehr
Hingucker
Alica Schmidt steht noch am Anfang ihrer Leichtathletik-Karriere, gilt aber bereits als die "sexieste Athletin der Welt."mehr
Anzeige
gekennzeichnet mit
JUSPROG e.V. - Jugendschutz
freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.