Watzke warnt vor Investoren: "Größte Gefahr für Fußball"

Watzke warnt vor Investoren: "Größte Gefahr für Fußball"
Bild 1 von 1

Watzke warnt vor Investoren: "Größte Gefahr für Fußball"

 © SID
19.05.2017 - 11:00 Uhr

Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke vom Bundesligisten Borussia Dortmund hat vor Investoren im Fußball gewarnt.

Oldenburg (SID) - Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke vom Bundesligisten Borussia Dortmund hat vor Investoren im Fußball gewarnt. "Investoren sind die größte Gefahr für den Fußball. Die Menschen verwechseln häufig Sponsoren und Investoren: Als Sponsor lasse ich dem Verein Geld zukommen, als Investor hingegen möchte ich den gesamten Klub besitzen und irgendwann auch mein Geld zurückhaben. Dadurch steigen dann, wie in England, auch die Ticketpreise", sagte Watzke bei einem Vortrag mit anschließender Diskussionsrunde zum Thema "Fußball verbindet - die gesellschaftliche Rolle der Bundesliga" an der Universität Oldenburg.

Watzke betonte, dass er daher ein großer Anhänger der 50+1-Regelung sei, "damit der Verein die strategische Mehrheit behält und die Mitbestimmung der Mitglieder und der Fußball als Kulturgut erhalten bleiben".

Quelle: 2017 SID (Sport Informationsdienst Neuss)
Kommentare
Top-Themen
Lionel Messi kassiert für jede Minute Spielzeit 25.000 Euro und ist damit bestbezahlter Fußballer der Welt.mehr
Nach dem Aufstieg des 1. FC Magdeburg in die 2. Fußball-Bundesliga ist es am Samstagabend in der Innenstadt zu ...mehr
Schalke 04 hat beim 2:2 gegen den 1. FC Köln wichtige Punkte liegen lassen, bei den Kölnern starb wohl die letzte ...mehr
Anzeige
Bundesliga Tabelle
Pl Verein SP Tore Pkt
1 Bayern 31 84:22 78
2 Schalke 31 49:35 56
3 Dortmund 31 61:41 54
4 Leverkusen 31 55:41 51
5 Hoffenheim 31 60:44 49
6 RB Leipzig 31 47:47 47
7 Frankfurt 31 41:40 46
8 M'gladbach 31 42:48 43
9 Hertha BSC 31 38:35 42
10 Stuttgart 31 29:35 42
11 Augsburg 31 40:40 40
12 Werder 31 34:38 37
13 Hannover 31 38:47 36
14 Wolfsburg 31 30:40 30
15 Mainz 05 31 32:49 30
16 Freiburg 31 26:51 30
17 Hamburg 31 24:48 25
18 Köln 31 31:60 22
Anzeige
Anzeige