Wolfsburg holt niederländischen Nationalstürmer Weghorst

Wolfsburg holt niederländischen Nationalstürmer Weghorst
Bild 1 von 1

Wolfsburg holt niederländischen Nationalstürmer Weghorst

 © SID
26.06.2018 - 15:22 Uhr

Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg hat den niederländischen Nationalspieler Wout Weghorst langfristig an sich gebunden.

Wolfsburg (SID) - Der 25 Jahre alte Stürmer unterzeichnete am Dienstag bei den Niedersachsen einen Vertrag bis zum 30. Juni 2022.

In den vergangenen beiden Jahren trug der Torjäger das Trikot von AZ Alkmaar, dabei kam er in 86 Einsätzen auf 45 Tore. Zuletzt übte Weghorst sogar das Amt des Mannschaftskapitäns aus. "Mit seiner Spielweise und Mentalität sollte Wout Weghorst gut in die Bundesliga passen", sagte der neue VfL-Geschäftsführer Jörg Schamadtke.

Die Norddeutschen, die sich erst in der Relegation gegen den Zweitliga-Dritten Holstein Kiel den Klassenerhalt gesichert hatten, beginnen am Sonntag (11.00 Uhr) mit den Vorbereitungen auf die neue Spielzeit.

Quelle: 2018 SID (Sport Informationsdienst Neuss)
Top-Themen
Ein passender Abschied für Rudi Assauer: Königsblauer Himmel und eine bewegende Gedenkfeier. Familie, Freunde und ...mehr
Für den BVB waren es Tage zum Vergessen. Dem Knockout im DFB-Pokal gegen Bremen und dem 3:3 gegen Hoffenheim folgt das ...mehr
Jetzt zeigt auch Ferrari sein neues Formel-1-Auto. Gut einen Monat vor dem Saisonstart in Australien präsentiert sich ...mehr
Anzeige
Bundesliga Tabelle
Pl Verein SP Tore Pkt
1 Dortmund 21 54:23 50
2 Bayern 22 50:26 48
3 M'gladbach 21 41:21 42
4 RB Leipzig 22 41:19 41
5 Wolfsburg 22 35:30 35
6 Frankfurt 21 40:27 33
7 Hoffenheim 22 44:32 33
8 Leverkusen 21 37:32 33
9 Hertha BSC 22 35:32 32
10 Werder 22 37:33 31
11 Mainz 05 22 23:36 27
12 Düsseldorf 21 25:39 25
13 Freiburg 22 29:37 24
14 Schalke 22 25:32 23
15 Augsburg 22 31:40 18
16 Stuttgart 22 18:50 15
17 Hannover 22 20:47 14
18 Nürnberg 21 17:46 12
Anzeige
Anzeige
Sport-Höhepunkte
Im Spitzenspiel der Bundesliga empfängt Eintracht Frankfurt den Tabellendritten Borussia Mönchengladbach.mehr
Highlights
Für den BVB waren es Tage zum Vergessen. Dem Knockout im DFB-Pokal gegen Bremen und dem 3:3 gegen Hoffenheim folgt das 0:3 gegen Tottenham in der Champions League. Vorübergehende ...mehr
Sportlich war Matti Nykänen ein großes Idol. Nach seiner Karriere sorgte der Finne mit seinem Privatleben für zahlreiche Negativ-Schlagzeilen. Nun ist er gestorben. Die Nachricht ...mehr
Hingucker
Alica Schmidt steht noch am Anfang ihrer Leichtathletik-Karriere, gilt aber bereits als die "sexieste Athletin der Welt."mehr