116 Europacup-Tore: Weltfußballer Ronaldo trifft doppelt

116 Europacup-Tore: Weltfußballer Ronaldo trifft doppelt
Bild 1 von 1

116 Europacup-Tore: Weltfußballer Ronaldo trifft doppelt

 © SID
21.11.2017 - 23:03 Uhr

Weltfußballer Cristiano Ronaldo von Real Madrid hat seine Europapokal-Tore 115 und 116 erzielt und den Dauerrivalen Lionel Messi weiter distanziert.

Nikosia (SID) - Weltfußballer Cristiano Ronaldo von Real Madrid hat seine Europapokal-Tore 115 und 116 erzielt und seinen Dauerrivalen Lionel Messi im Ranking der besten Europapokal-Torschützen weiter distanziert. Der 32 Jahre alte Portugiese steht nun bei 113 Treffern in der Königsklasse, zwei im UEFA-Supercup und einem in der Champions-League-Qualifikation.

Messi (100) vom FC Barcelona hat am Mittwoch jedoch die Chance, den Rückstand beim Gastspiel in Turin zu verkürzen. Bester Deutscher in der Rangliste ist Gerd Müller, der 69-mal im Europacup traf. - Die Spieler mit den meisten Europacuptoren:

1. Cristiano Ronaldo (Manchester United/Real Madrid) 116 Tore *

2. Lionel Messi (FC Barcelona) 100 *

3. Raul (Real Madrid/Schalke 04) 76

4. Filippo Inzaghi (AC Parma/Juventus Turin/AC Mailand) 70

5. Gerd Müller (Bayern München) 69

*Spieler noch aktiv

Quelle: 2017 SID (Sport Informationsdienst Neuss)
Kommentare
Top-Themen
Schon wieder kein Sieg für Borussia Dortmund, der Vorsprung auf Verfolger Bayern in der Bundesliga schmilzt immer weiter.mehr
Die deutsch-englischen Fußball-Wochen gehen weiter. Die Kraftprobe Liverpool gegen Bayern vermittelt fast schon ...mehr
Diesem Spiel fiebern der FC Liverpool und der FC Bayern seit Wochen entgegen. Anfield wird brodeln, die ...mehr
Anzeige
Bundesliga Tabelle
Pl Verein SP Tore Pkt
1 Dortmund 22 54:23 51
2 Bayern 22 50:26 48
3 M'gladbach 22 42:22 43
4 RB Leipzig 22 41:19 41
5 Leverkusen 22 39:32 36
6 Wolfsburg 22 35:30 35
7 Frankfurt 22 41:28 34
8 Hoffenheim 22 44:32 33
9 Hertha BSC 22 35:32 32
10 Werder 22 37:33 31
11 Mainz 05 22 23:36 27
12 Düsseldorf 22 25:41 25
13 Freiburg 22 29:37 24
14 Schalke 22 25:32 23
15 Augsburg 22 31:40 18
16 Stuttgart 22 18:50 15
17 Hannover 22 20:47 14
18 Nürnberg 22 17:46 13
Anzeige
Anzeige
Sport-Höhepunkte
Im Spitzenspiel der Bundesliga empfängt Eintracht Frankfurt den Tabellendritten Borussia Mönchengladbach.mehr
Highlights
Schon wieder kein Sieg für Borussia Dortmund, der Vorsprung auf Verfolger Bayern in der Bundesliga schmilzt immer weiter. Die Münchner twitterten erfreut ein Tabellen-Bild vor ...mehr
Markus Weinzierl darf vorerst beim VfB Stuttgart bleiben. Stattdessen muss einen Tag nach dem Bekenntnis zum Trainer der Sportvorstand Michael Reschke gehen. Der abstiegsbedrohte ...mehr
Hingucker
Alica Schmidt steht noch am Anfang ihrer Leichtathletik-Karriere, gilt aber bereits als die "sexieste Athletin der Welt."mehr