FC Bayern: Neben Gnabry fällt nun auch Hummels gegen Lissabon aus

FC Bayern: Neben Gnabry fällt nun auch Hummels gegen Lissabon
aus
Bild 1 von 1

FC Bayern: Neben Gnabry fällt nun auch Hummels gegen Lissabon aus

 © SID
27.11.2018 - 19:58 Uhr

Die Personalsituation bei Bayern München hat sich vor dem möglichen "Abschiedsspiel" von Trainer Niko Kovac zugespitzt.

München (SID) - Der deutsche Fußball-Rekordmeister muss im Champions-League-Gruppenspiel am Dienstagabend gegen Benfica Lissabon nun auch noch auf Verteidiger Mats Hummels verzichten.

Der Weltmeister von 2014 steht wegen eines Magen-Darm-Infekts für das wegweisende Spiel nicht zur Verfügung. Damit bilden Niklas Süle und Jerome Boateng die Innenverteidigung.

Gegen Lissabon muss Kovac zudem erneut auf Serge Gnabry verzichten, der schon am Samstag gegen Düsseldorf (3:3) wegen Adduktorenproblemen gefehlt hatte. Kingsley Coman, Thiago, James und Corentin Tolisso fallen zudem aus.

Kovac änderte seine Startelf im Gegensatz zu Düsseldorf auf zwei Positionen. Er verzichtet auf Javi Martinez, der auf der Sechs von Joshua Kimmich ersetzt wird. Rafinha rückt stattdessen auf die Verteidigerposition von Kimmich. Zudem sitzt Renato Sanches auf der Bank. Dafür beginnt Arjen Robben.

Den Münchnern reicht gegen Lissabon zwar schon ein Punkt für den Einzug ins Achtelfinale der Königsklasse. Doch Kovac steht nach zuletzt nur neun Punkten aus acht Bundesligaspielen stark in der Kritik. Mit neun Zählern Rückstand auf Spitzenreiter Borussia Dortmund ist Bayern derzeit nur Tabellenfünfter. - Die Münchner Aufstellung:

Neuer - Rafinha, Süle, Boateng, Alaba - Kimmich - Robben, Müller, Goretzka, Ribery - Lewandowski. - Trainer: Kovac

Quelle: 2018 Sport-Informations-Dienst, Köln
Top-Themen
Wieder Wirbel um Mesut Özil: Der frühere Nationalspieler wurde offenbar zusammen mit einigen Mannschaftskollegen bei ...mehr
Für Sportdirektor Michael Zorc vom Bundesligisten Borussia Dortmund fällt eine Bestandsaufnahme der Nachwuchsarbeit im ...mehr
Kingsley Coman vom deutschen Fußball-Rekordmeister Bayern München hat im französischen Fernsehen über ein mögliches ...mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Sport-Höhepunkte
Bunter Sonntag: Bundesliga-Sonntagsspiele, Copa Libertadores Final-Rückspiel, Biathlon, Frauen-Handball-EM und Hockey-WM stehen auf der Agenda.mehr
Highlights
Die Bayern in der Einzelkritik Durch eine starke Leistung sicherte sich der FC Bayern vorzeitig das Achtelfinal-Ticket. Besonders Arjen Robben glänzte beim 5:1 der Münchner, ...mehr
Wieder Wirbel um Mesut Özil: Der frühere Nationalspieler wurde offenbar zusammen mit einigen Mannschaftskollegen bei der Einnahme von Lachgas gefilmt.mehr
Hingucker
Alica Schmidt steht noch am Anfang ihrer Leichtathletik-Karriere, gilt aber bereits als die "sexieste Athletin der Welt."mehr
Anzeige