Liverpooler Karius wohl auch gegen Porto im Tor

Liverpooler Karius wohl auch gegen Porto im Tor
Bild 1 von 1

Liverpooler Karius wohl auch gegen Porto im Tor

 © SID
13.02.2018 - 10:59 Uhr

Teammanager Jürgen Klopp will mit dem FC Liverpool ins Viertelfinale der Champions League - und ein deutscher Torhüter soll ihm dabei helfen.

Porto (SID) - Teammanager Jürgen Klopp will mit dem FC Liverpool ins Viertelfinale der Champions League - und ein deutscher Torhüter soll ihm dabei helfen. Loris Karius, der seinen Rivalen Simon Mignolet mittlerweile auch in der englischen Premiere League verdrängt hat, dürfte im Achtelfinal-Hinspiel am Mittwoch (20.45 Uhr/Sky) beim FC Porto zwischen den Pfosten stehen. 

Bislang hatte Klopp in der Königsklasse immer dem Ersatzkeeper eine Bewährungschance gegeben, "aber jetzt ist die Situation nicht mehr die, die sie mal war." In den Gruppenspielen hatte Karius als Liverpools Nummer zwei zwischen den Pfosten gestanden, eine erneute Rotation auf der wichtigen Position gilt als unwahrscheinlich, auch wenn Klopp ausweichend sagte: "Ein guter Torwart wird beginnen, das ist der Plan."

Neben einem guten Rückhalt im Tor braucht Liverpool im Estadio do Dragao auch ein Zauber-Duo in Topform. Zuletzt begeisterten Ex-Bundesligaprofi Firmino und der Ägypter Mohamed Salah mit Treffsicherheit und viel Spielfreude. Vor allem über Salah, der bereits 22 Tore in der laufenden Premier League erzielt hat, schwärmt Klopp. Dessen Spielstil sei ein "All-Inclusiv-Fußball", sagte der Teammanager, weil Afrikas Fußballer des Jahres auf dem Platz nahezu alles beherrsche.

Quelle: 2018 SID (Sport Informationsdienst Neuss)
Kommentare
Top-Themen
Nach einer irren Aufholjagd hat der frühere UEFA-Cup-Sieger Zenit St. Petersburg das Aus in der Europa- ...mehr
Noch machen die F1-Verantwortlichen ein Geheimnis daraus, wie die kommende Generation Rennwagen für 2021 aussehen wird.mehr
Ein schwerer Unfall hat das IndyCar-Rennen auf dem Ponoco Raceway in Pennsylvania überschattet.mehr
Anzeige
Bundesliga Tabelle
Pl Verein SP Tore Pkt
1 Augsburg 0 0:0 0
2 Bayern 0 0:0 0
3 Dortmund 0 0:0 0
4 Düsseldorf 0 0:0 0
5 Frankfurt 0 0:0 0
6 Freiburg 0 0:0 0
7 Hannover 0 0:0 0
8 Hertha BSC 0 0:0 0
9 Hoffenheim 0 0:0 0
10 Leverkusen 0 0:0 0
11 M'gladbach 0 0:0 0
12 Mainz 05 0 0:0 0
13 Nürnberg 0 0:0 0
14 RB Leipzig 0 0:0 0
15 Schalke 0 0:0 0
16 Stuttgart 0 0:0 0
17 Werder 0 0:0 0
18 Wolfsburg 0 0:0 0
Anzeige
Sport-Höhepunkte
Zum Abschluss der ersten Runde im DFB-Pokal gastiert der viermalige Cupsieger Borussia Dortmund bei SpVgg Greuther Fürth.mehr
Highlights
Sieben EM-Tage in Berlin haben eine Vielzahl an Geschichten und Gesichtern hervorgebracht. Neben großen Triumphen gab es bittere Enttäuschungenmehr
Der Zweitliga-Heimauftakt des 1. FC Köln gegen Union Berlin (1:1) wurde in der Nacht zu Dienstag von Ausschreitungen überschattet.mehr
Hingucker
Alica Schmidt steht noch am Anfang ihrer Leichtathletik-Karriere, gilt aber bereits als die "sexieste Athletin der Welt."mehr
Anzeige