Nach Kane-Verletzung: Auch Alli fehlt Tottenham gegen Dortmund

Nach Kane-Verletzung: Auch Alli fehlt Tottenham gegen
Dortmund
Bild 1 von 1

Nach Kane-Verletzung: Auch Alli fehlt Tottenham gegen Dortmund

 © SID
22.01.2019 - 19:19 Uhr

Topklub Tottenham Hotspur muss in beiden Champions-League-Duellen mit Borussia Dortmund neben Stürmerstar Harry Kane auch auf Dele Alli verzichten.

London (SID) - Der englische Fußball-Topklub Tottenham Hotspur muss in beiden Champions-League-Duellen mit Borussia Dortmund neben Stürmerstar Harry Kane auch auf den englischen Nationalspieler Dele Alli verzichten. Wie die Spurs am Dienstag mitteilten, zog sich der 22 Jahre alte Mittelfeldspieler beim 2:1-Sieg in Fulham eine Oberschenkelverletzung zu und wird ebenso wie Kane erst Anfang März das Training wieder aufnehmen können.

Kane hatte sich Mitte Januar eine nicht näher benannte Verletzung in den Bändern seines linken Knöchels zugezogen. Tottenham empfängt den BVB zum Achtelfinal-Hinspiel der Königsklasse am 13. Februar im Wembley-Stadion, am 5. März steigt das Rückspiel in Dortmund.

Quelle: 2019 Sport-Informations-Dienst, Köln
Top-Themen
Das 0:0 in Liverpool ist kein gefahrloses Ergebnis für die Bayern. Der Abend in Anfield zeigt, dass eine wilde ...mehr
Ein Fußballfest hätte es werden können, doch am Ende herrscht bei Schalke wieder Frust. Der Revierclub verspielt gegen ...mehr
Schon wieder kein Sieg für Borussia Dortmund, der Vorsprung auf Verfolger Bayern in der Bundesliga schmilzt immer weiter.mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Sport-Höhepunkte
Die Sport-Höhepunkte am Freitag, 22. Februar 2019mehr
Highlights
1. FC Nürnberg vs. Borussia Dortmund: Alle Akteure in der Einzelkritik Am Montagabend beschloss das Duell zwischen dem 1. FC Nürnberg und Borussia Dortmund den 22. Spieltag in ...mehr
Ein Fußballfest hätte es werden können, doch am Ende herrscht bei Schalke wieder Frust. Der Revierclub verspielt gegen Manchester City in Überzahl eine Führung. Und ausgerechnet ...mehr
Hingucker
Alica Schmidt steht noch am Anfang ihrer Leichtathletik-Karriere, gilt aber bereits als die "sexieste Athletin der Welt."mehr
Anzeige