Nagelsmann: "Nicht die gleichen Gegner wie mit Hoffenheim"

Nagelsmann: "Nicht die gleichen Gegner wie mit Hoffenheim"
Bild 1 von 1

Nagelsmann: "Nicht die gleichen Gegner wie mit Hoffenheim"

 © SID

Trainer Julian Nagelsmann vom Fußball-Bundesligisten RB Leipzig hat keine konkreten Wunschgegner für die Gruppenphase der Champions League.

Leipzig (SID) - "Ich habe nur einen Wunsch: Dass es nicht dieselben drei Teams werden, die ich mit Hoffenheim hatte. Eins könnte ich tolerieren, aber zwei wären hart", sagte der Trainer am Mittwoch. Am Donnerstagabend (18.00 Uhr/Sky Sportnews HD, DAZN und Eurosport) wird die Vorrunde der Königsklasse in Monaco ausgelost.

Nagelsmann hatte in der Vorsaison mit der TSG Hoffenheim in der Champions League debütiert, gegen Manchester City, Schachtjor Donezk und Olympique Lyon war aber nach der Gruppenphase Schluss. Mit seinem neuen Klub Leipzig drohen wieder einige Top-Teams, da die Sachsen in Lostopf vier der vermeintlich schwächsten Teams gesetzt sind. "Die Wahrscheinlichkeit auf drei Kracher ist mehr gegeben, wenn man in Lostopf vier ist", sagte Nagelsmann, der jedoch ambitioniert ist: "Wir haben gesagt, dass wir gerne weiterkommen, die Vorrunde überstehen wollen."

Quelle: 2019 Sport-Informations-Dienst, Köln
Top-Themen
Uli Hoeneß hat in der Torhüterdebatte um Manuel Neuer und Marc-Andre ter Stegen nun auch DFB-Direktor Oliver Bierhoff ...mehr
Ein Elfmeter-Fehlschuss von Marco Reus hat einen Traumstart von Borussia Dortmund in der Champions League verhindert.mehr
Präsident Uli Hoeneß von Bayern München hat in der Torhüterdebatte nachgelegt und erneut den DFB um Bundestrainer ...mehr
Anzeige